OLD FLAME: JEFFREY CAMPBELL LITA BOOTS

Getreu dem Motto „Alte Liebe rostet nicht“ trage ich heute mal wieder meine Jeffrey Campbell Lita Boots. Lange Wochen und Monate habe ich diesen ausgefallenen Stücken keine Beachtung geschenkt und wollte sie eigentlich schon verkaufen. Als ich jedoch die neuen Schuhkreationen für 2015 von Salvatore Ferragamo, Saint Laurent, Rodarte oder auch Gucci gesehen haben, die alle samt durch außergewöhnliche Formen und vor allem schwindelerregende Plateaus und Absätze bestechen, musste ich meine Litas einfach wieder mal tragen. Ich weiß, dass die Schuhe aufgrund ihrer recht klobigen Form sicherlich nicht jedermanns Sache sind und einem komische Blicke auf der Straße mit diesem Schuhwerk sicher sind. Mich amüsiert das immer sehr und es bringt mich keinesfalls von meiner Liebe zu den Litas ab. Gerade wegen der hohen Plateauabsätze sind sie super bequem und machen mich zudem auch noch mindestens einen halben Kopf größer.
Zu meinen Boots trage ich das erste Fundstück aus dem diesjährigen Zara Sale. Neben diesem dunkelgrünen Faltenrock aus Kunstleder habe ich diesmal nur wenige Stücke bei Zara für ich gefunden, die ich euch dann aber in den nächsten beiden Outfitposts zeigen werde.

Wie ist eure Meinung zu den Jeffrey Campbell Lita Boots und wie gefällt euch dieses Jahr der Zara Sale?

old flame jeffrey campbell lita - 2

old flame jeffrey campbell lita - 4

old flame jeffrey campbell lita - 5

pleated leather skirt – Zara on sale
cropped blouse – Zara
boots – Jeffrey Campbell „Lita“
bag – Louis Vuitton Speedy 30
scarf – Gina Tricot
floppy hat – H&M
socks – Falke
watch – Daniel Wellington
bracelets – H&M
lipstick – Tom Ford Lip Color No. 13 “Blush Nude”

old flame jeffrey campbell lita - 6

old flame jeffrey campbell lita - 7

sarahvonh

Sarah von Heugel ist die Gründerin und Autorin des Modeblogs SARAHVONH. Neben ihrer Selbstständigkeit als Modebloggerin ist sie gemeinsam mit ihrem Ehemann als Event- und Hochzeitsfotografin (www.vonheugel.de) tätig. Zudem unterstützt sie Unternehmen im Bereich Social Media und gibt Workshops zu den Themen Pinterest und Bloggen.

11 Kommentare

  1. 12. Januar 2015 / 11:57

    I love your skirt!!!xxCocohttp://mllecoconath.com

  2. Ann-Sophie
    12. Januar 2015 / 13:12

    Liebe Sarah, mal wieder ein wunderbares Outfit! Finde es toll, dass du immer wieder soviel Freude an modischen Experimenten hast. Die Schuhe sind wirklich ein Hingucker und nicht jeder kann sie tragen. Du hebst dich mit deinem Stil wirklich toll ab.Ich grüße dich ganz herzlich!

    • 12. Januar 2015 / 20:24

      Liebe Ann-Sophie, ich danke dir ganz herzlich für deinen zuckersüßen Kommentar!Viele, viele liebe Grüße!

    • 12. Januar 2015 / 20:22

      Vielen lieben Dank für deinen netten Kommentar!Liebe grüße zurück!

  3. 12. Januar 2015 / 17:21

    Ich war noch nie ein großer Fan von den Schuhen, aber du hast sie hier echt super kombiniert. Der Rock, die Tasche, der Hut – einfach perfekt! Very Saint Laurant/American Horror Story 😉 Liebe GrüßeFiona THEDASHINGRIDER.com

    • 12. Januar 2015 / 20:21

      Danke für den Saint Laurant-Vergleich, meine Liebe! Ich fühle mich geehrt. 😉

  4. 13. Januar 2015 / 9:01

    Ich muss ganz ehrlich zugeben, dass ich auch noch nie zu den Fans dieser Schuhe gehört habe! In der Kombination mit diesem wunderbaren Rock (totally in love!) gefallen sie mir aber ganz gut, das Gesamtbild ist einfach super stimmig!!! Ganz liebe Grüße,Vanessahttp://www.piecesofmariposa.com

  5. 15. Januar 2015 / 22:21

    Ein super schöner Look meine Liebe. Sehr elegant und erwachsen.Liebe Grüße Jessy von Kleidermädchen

    • 17. Januar 2015 / 18:01

      Liebe Jessy, ich freue mich sehr, dass dir der Look gefällt! Sei ganz lieb gegrüßt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.