GO-TO STYLE: DOUBLE DENIM

Der Vollständigkeit halber zeige ich euch heute noch mal mein Outfit vom Fernsehdreh mit dem FRF am vergangenen Dienstag. Egal ob man es Double Denim oder Denim on Denim nennt – Kombinationen verschiedener Kleidungsstücke aus Jeans sind zur Zeit meine absoluter Go-To Style. Wann immer ich in letzter Zeit nicht weiß, was ich anziehen soll, greife ich auf diesen Look zurück. Denim mit Denim, wirkt nicht nur modern und stylisch, sondern ist auch sehr praktisch, da Denim so gut wie keine Knitterfalten bekommt. Da diese Eigenschaften auch bei meinem Outfit für meinen ersten Fernsehdreh erfüllt werden sollten, habe ich mich für eben diesen Look entschieden. Bluse und Hose habe ich bei in meinem Urlaub auf Sylt bei Closed gekauft. Schon in diesem Post hatte ich ja erwähnt, dass Closed eine meiner absoluten Lieblingsjeansmarken ist. Ursprünglich wollte ich mir eines der ältesten Modelle von Closed, die Pedal Pusher, kaufen, habe mich dann aber für die neuere Form, die Skinny Pusher, entschieden. Sie ist etwas höher geschnitten, einfach super bequem und war somit genau die richtige Jeans für meinen Dreh.

Gefällt euch mein Double Denim Look und welche ist eure liebste Jeansmarke?

go-to style double denim - 2

go-to style double denim - 3

denim blouse – Closed [available here] jeans – Closed Skinny Pusher [available here] cardigan – Edited [available here] bag – Saint Laurent Monogram Université [available here] sneaker – Adidas Superstar Foundation [available here] brooch – Chanel
statement necklace – Zara [similar available here] [knuckle] rings – H&M, Pull&Bear
nail polish – Essie „sand tropez“ [available here]

go-to style double denim - 5

go-to style double denim - 7

sarahvonh

Sarah von Heugel ist die Gründerin und Autorin des Modeblogs SARAHVONH. Neben ihrer Selbstständigkeit als Modebloggerin ist sie gemeinsam mit ihrem Ehemann als Event- und Hochzeitsfotografin (www.vonheugel.de) tätig. Zudem unterstützt sie Unternehmen im Bereich Social Media und gibt Workshops zu den Themen Pinterest und Bloggen.

3 Kommentare

  1. 26. April 2015 / 21:02

    Wunderschöner Look, meine Liebe! Und deine Haare sehen so toll aus!Anna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.