4 Frühlingsoutfits mit beigen Jacken & Trenchcoats + schöne Modelle ab 59€

WerbungEnthält Affiliate-Links

Beige Jacke, Blazer und Trenchcoats gehören, wie ich im letzten Monat festgestellt habe, zu meinen absoluten Frühlingsfavoriten. In allen Outfits, die ich euch im März hier auf meinem Modeblog gezeigt habe, waren Jacken, Blazer und Trenchcoats in Beige vertreten. Auch an Tagen, an denen wir meine Outfits nicht für den Blog fotografieren, habe ich immer wieder zu den verschiedenen Varianten von Jacken in Naturtönen gegriffen. Grund genug, euch heute noch einmal meine vier verschiedene Outfits für den Frühling mit beigen Trenchcoats & Co. im Überblick zu zeigen. Zusätzlich habe ich euch acht verschieden Westen, Jacken, Blazer und Mäntel in Beige zusammengestellt, mit denen ihr eure Frühlingsgarderobe ergänzen könnt. Wie ihr sehen werdet, lassen sie sich wirklich leicht kombinieren und verdienen damit die Auszeichnung „Wardrobe Staple“.

modeblog 4 fruehlingsoutfits mit beigen blazern und trenchcoats mode fashionblog - 1_final

Outfit 1: Beiger Blazer mit Leopardenrock und weißen Stiefeln

Beige Blazer wirken stets elegant und gut angezogen. Ich nutze sie daher gerne, um sportliche Looks zu brechen oder „schwierige“ Stücke zu stylen. Zu diesen „schwierigen“ Stücken gehören unter anderem meine weißen Slouchy Boots. Da weiße Stiefel schnell too much sein können, kombiniere ich sie hier mit einem konservativem Kleidungsstück wie dem Blazer und erhalte so eine alltagstaugliche Kombi. Das komplette Outfit und meine Styling-Tipps für weiße Boots findet ihr in diesem Beitrag.

Shop the Look:

modeblog 4 fruehlingsoutfits mit beigen blazern und trenchcoats mode fashionblog - 2_final

Outfit 2: Oversized Trenchcoat mit Jeans und Cowboy Boots

Mein Burberry Trenchcoat, von dessen Kauf (und meinen Tipps dazu) ich in diesem Beitrag berichtet habe, war vergangenen Monat mein treuster Begleiter. Stellvertretend für unterschiedlichste Kombinationsmöglichkeiten, zeige ich euch hier eine besonders einfache: Ein oversized Trenchcoat lässt nämlich selbst einen simplen Jeans-und-Pullover-Look cool und modisch aussehen. Passende Accessoires, wie hier die Clasp Bag und ein Paar trendige Ankle Boots im Western Style, erledigen den Rest.

Shop the Look:

Beige Jacken, Blazer, Westen und Trenchcoats für den Frühling:

modeblog 4 fruehlingsoutfits mit beigen blazern und trenchcoats mode fashionblog - 4

Outfit 3: Trenchcoat mit weiter Leinenhose und weißen Sneakers

Dieses Frühlingsoutfit in Naturtönen ist eines meiner liebsten Outfits aus dem letzten Monat. Die weite Leinenhose und die Turnschuhe machen es sehr bequem. Dank der weißen Bluse ist es trotzdem businesstauglich. Je nach Dresscode im Büro kann man die Sneakers einfach gegen Ballerinas, Loafers oder klassische Pumps tauschen. Gegen noch allzu frische Temperaturen schützt ein Trenchcoat in beige, der gleichzeitig elegant und doch lässig wirkt. Mehr über das Outfit könnt ihr in diesem Beitrag erfahren.

Shop the Look:

modeblog 4 fruehlingsoutfits mit beigen blazern und trenchcoats mode fashionblog - 3

Outfit 4: Wolljacke mit Stoffhose und spitzen Kitten Heel Pumps

Meine vierte Outfitidee mit beige-karierter Wolljacke ist ein Beispiel dafür, dass helle Looks alles andere als langweilig sein müssen. Hier habe ich auf einen meiner favorisierten Stylingtipps zurückgegriffen: Helle Outfits in Weiß und Naturtönen mit schwarzen Accessoires brechen. Dies gibt dem Outfit nicht nur einen starken Kontrast, sondern setzt auch die Accessoires besonders in Szene, da sie wie auf einer weißen Leinwand präsentiert werden. Probiert es doch auch mal aus!

Shop the Look:

Teilen:
sarahvonh

Sarah von Heugel ist die Gründerin und Autorin des Modeblogs SARAHVONH. Neben ihrer Selbstständigkeit als Modebloggerin ist sie gemeinsam mit ihrem Ehemann als Event- und Hochzeitsfotografin (www.vonheugel.de) tätig. Zudem unterstützt sie Unternehmen im Bereich Social Media und gibt Workshops zu den Themen Pinterest und Bloggen.

1 Kommentar

  1. Helen
    10. April 2019 / 20:58

    Tolle Outfits – mein Favorit ist die Nr. 3. Danke für die Inspiration!
    LG

    Helen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.