CUT-OFFS & FRINGES

Dank den fast sommerlichen Temperaturen in den letzten Tagen konnte ich zum ersten Mal in diesem Jahr wieder Shorts tragen. Für diese Premiere haben ich mich für meine selbstgemachten Cut-Offs entschieden, die ich im letzten Sommer in einem DIY-Projekt umgearbeitet habe. Passend dazu habe ich ein paar Stylingpartner im Boho-Stil herausgesucht, die den lässigen Look des Shorts unterstreichen. Zum einen meine Wildlederjacke mit Fransen, die beim Gehen so wunderbar mitschwingen und zum anderen meine bestickte Bluse mit Troddeln, die ich mir vor einen paar Tagen zusammen mit einem wunderbaren Kimono aus Strick bei Mango gekauft habe. Ein Outfit mit dem Kimono werde ich euch dann voraussichtlich in der nächsten Woche zeigen, denn ich trage in zur Zeit fast täglich.

Wie gefällt euch mein entspannter Look mit meinen DIY Cut-Offs?

cut-offs and fringes - 2

cut-offs and fringes - 3

cut-offs and fringes - 5

fringe jacket – Mango [similar available here] blouse – Mango [similar available here] cut-offs – The Sting DIY [similar available here] bag – Zara [similar available here] fedora – H&M [similar available here] heels – Mango [similar available here] bracelet – Urban Outfitters
earrings – Urban Outfitters

cut-offs and fringes - 6

cut-offs and fringes - 7

sarahvonh

Sarah von Heugel ist die Gründerin und Autorin des Modeblogs SARAHVONH. Neben ihrer Selbstständigkeit als Modebloggerin ist sie gemeinsam mit ihrem Ehemann als Event- und Hochzeitsfotografin (www.vonheugel.de) tätig. Zudem unterstützt sie Unternehmen im Bereich Social Media und gibt Workshops zu den Themen Pinterest und Bloggen.

7 Kommentare

  1. 13. Mai 2015 / 8:20

    Gefällt mir sehr gut das Outfit, die Jacke ist mein Favorit. 🙂 LGhttp://featheranddress.com

    • 14. Mai 2015 / 20:49

      Danke dir, liebe Rebecca!Sei ganz lieb gegrüßt!

  2. 13. Mai 2015 / 21:18

    Ein wirklich super,super cooler Look.Gefällt mir unglaublich gut wie du alles Kombiniert hast.Liebe Grüße Lisahttp://hellobeautifulstyle.blogspot.de/

    • 14. Mai 2015 / 20:47

      Liebe Lisa,vielen dank für deinen lieben Kommentar!Liebe Grüße zurück!

    • 16. Mai 2015 / 10:22

      Thank you so much!Sending you lots of love!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.