BLEACHED LIEBESKIND DENIM VEST

Bei dieser Jeansweste von Liebeskind und mir war es definitiv Liebe auf den ersten Blick! Gebleachter Batiklook, mattschwarze Knöpfe und ein Hauch von Silber auf den Nahtstellen. Kaum hatte ich sie entdeckt, schwirrten mir schon unzählige Kombinationsmöglichkeiten durch den Kopf. Auch wenn es wohl kaum möglich wäre, ohne schlichte Basic-Teile auszukommen, lebt für mich die Mode vor allem von dieser Art von besonderen Kleidungsstücken, die jedes Outfit sofort zum Hingucker machen.In welches Kleidungsstück habt ihr euch in letzter Zeit sofort verliebt?Between me and this denim vest by Liebeskind it definitely was love at first sight! Bleached batik look, dull black buttons and a touch of silver on the seam. Right when I discovered it I had plenty ideas of combinations on my mind. Even if it´s almost impossible to get along without plain basic pieces, to me, fashion mainly subsist of this kind of special clothes that turn every outfit into a head turner.With what kind of clothes did you fall in love lately?bleached - 2bleached - 3bleached - 4bleached - 6bleached - 8

beanie – Gina Tricotdenim vest – Liebeskindpullover – Maison Scotchtwisted tube skirt – Gina Tricottights – Falkechelsea boots – Vagabondbelt – Gina Tricotclutch – Zarastatement necklace – Zararings – Primarkwatch – Michael Kors MK5555bracelets – Tiffany & Co. and Mangonail polish – Anny “Shopping Queen”

sarahvonh

Sarah von Heugel ist die Gründerin und Autorin des Modeblogs SARAHVONH. Neben ihrer Selbstständigkeit als Modebloggerin ist sie gemeinsam mit ihrem Ehemann als Event- und Hochzeitsfotografin (www.vonheugel.de) tätig. Zudem unterstützt sie Unternehmen im Bereich Social Media und gibt Workshops zu den Themen Pinterest und Bloggen.

4 Kommentare

  1. Virginia
    28. Januar 2014 / 19:32

    Liebe Sarah, das soll absolut nicht böse gemeint sein: aber WARUM kaufst du bei Primark ein? 🙁 die Arbeitsbedingunen sind einfach mehr als menschenunwürdig :(Du hast das, finde ich, überhaupt nicht nötig. Trotzdem ein tolles Outfit, ich liebe deinen Instagram Account / Blog!Liebe Grüße

    • 28. Januar 2014 / 20:33

      Liebe Virginia, erstmal Danke für deinen lieben, wenn auch kritischen Kommentar! Mit den Arbeitsbedingungen bei Primark hast du vollkommen Recht, aber man sollte nicht vergessen, dass auch andere Firmen wie Zara oder H&M unter ähnlich schlimmen Bedingungen bzw. teilweise in den gleichen Fabriken produzieren lassen. Ich frage mich daher, wo darf oder sollte man noch kaufen? Warum ist ein Kauf bei Primark so viel verwerflicher als bei Zara und Konsorten? Liebe Grüße, Sarah

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.