A TREND-PIECE TO IN VEST

Ein absolutes Trend-Piece für die momentane Übergangszeit, dem ich diese Post widmen möchte ist die Weste. Lang geschnitten und dabei an einen ärmellosen Blazer erinnernd, addiert sie zu jedem Look eine extra Lage und somit das gewisse Etwas. Schon im letzten Jahr habe ich in zwei Westen investiert, die ich unter anderem in diesem und in diesem Post getragen habe. Für die zur Zeit steigenden Temperaturen musste aber noch ein sommerlicheres Modell her. Fündig geworden bin ich, wie so oft, bei Zara. Nachdem ich dort längere Zeit nichts mehr gefunden hatte, habe ich vergangene Woche gleich mehrere Teile auf einmal entdeckt. Neben dem weißen ärmellosen Blazer, durften auch die geschnürten Sandalen in Cognac und die weit geschnittene Stoffhose mit mir nach Hause kommen. Da euch einer meiner letzten Looks zum Safari-Trend so gut gefallen hat, habe ich mit meinen neuen Errungenschaften gleich noch eine weitere Version zusammengestellt. Mit von der Partie ist dabei natürlich meine heiß geliebte Tasche von YSL und ein Fedora als Safarihut-Ersatz.

Habt ihr auch schon in das Trend-Piece Weste investiert?

a trend piece to in vest - 2

a trend piece to in vest - 3

a trend piece to in vest - 5

vest – Zara [similar available here] cropped top – Zara [similar available here] loose fit pants – Zara [similar available here] lace-up heels – Zara [similar available here] bag – Saint Laurent Monogram Université [available here] fedora – H&M [similar available here] sunnies – Ray-Ban Round Metal [available here] necklaces – Pull&Bear, H&M
bangle – Six
rings – Pull&Bear
nail polish – Essie „sand tropez“ [available here]

a trend piece to in vest - 6

sarahvonh

Sarah von Heugel ist die Gründerin und Autorin des Modeblogs SARAHVONH. Neben ihrer Selbstständigkeit als Modebloggerin ist sie gemeinsam mit ihrem Ehemann als Event- und Hochzeitsfotografin (www.vonheugel.de) tätig. Zudem unterstützt sie Unternehmen im Bereich Social Media und gibt Workshops zu den Themen Pinterest und Bloggen.

9 Kommentare

  1. 27. April 2015 / 9:35

    Toller Look – ich liebe diese Westen auch so sehr. Habe selbst 2 im Kleiderschrank und brauche uuuunbedingt noch mehr 🙂 Deine helle gefällt mir schon mal sehr gut:)Liebste Grüße, Fiona THEDASHINGRIDER.com

    • 28. April 2015 / 20:59

      Ich danke dir, liebe Fiona! Die Weste ist aktuell zu haben, vielleicht findest du sie bei dir ja auch. Würde bestimmt toll zu deinem Stil passen. :)Liebste Grüße!

  2. 28. April 2015 / 18:10

    Ich überlege auch schon die ganze Zeit in eine schicke Weste zu investieren! Allerdings habe ich leider etwas „voluminösere“ Oberarme, weshalb ich nicht ganz sicher bin wie es mir steht. Aber vielleicht sollte ich es mal austesten :DDein Look gefällt mir auf alle Fälle sehr gut.Liebe Grüße aus HamburgSophiahttp://miss-phiaselle.com/

    • 28. April 2015 / 20:57

      Liebe Sophia,im Zweifelsfall würde ich es einfach mal probieren. Wenn man zur Weste keine nackten Oberarme mag, kann man ja durchaus auch ein Oberteil mit einem kleinen Ärmel tragen. ;)Liebe Grüße und viel Spaß beim Anprobieren!

  3. 29. April 2015 / 10:41

    So eine Weste such ich schon lange! Sieht toll aus.. und die Tasche ist auch ein Wahnsinn. Super Outfit liebe Sarah!xx Sandrawww.saansh.com

    • 1. Mai 2015 / 17:24

      Ich danke dir, liebe Sandra! Ich bin auch immer noch komplett verliebt in diesen Taschenschatz und würde sie am liebsten jeden Tag tragen. :DLiebste Grüße!

  4. 1. Mai 2015 / 18:51

    WOW! Dieser Look ist dir wirklich wieder sehr gut gelungen!Ich liebe es, wie die Lichtverhältnisse zum Outfit passen 🙂 Perfekt in Szene gesetzt.Liebe GrüßeSandra

    • 1. Mai 2015 / 22:08

      Liebe Sandra, ich freue mich immer ganz besonders, wenn jemandem nicht nur mein Outfit gefällt, sondern auch Location/Lichtverhältnisse. Vielen Dank also für deinen Kommentar diesbezüglich!Liebste Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.