MIX & MATCH | 7 FRÜHLINGSOUTFITS AUS NUR 9 BASICS

Frühlingsoutfits und Frühlingstrends sind zur Zeit natürlich das Thema schlechthin. Viele möchten jedoch, wie ich, mit einer reduzierten Garderobe durch die neue Saison gehen. Inspiriert von der Anfrage einer lieben Leserin habe ich daher heute sieben verschiedene Frühlingsoutfits für euch zusammengestellt, für die man nur neun Basics benötigt. Diese sind zum Teil Evergreens, die jeder im Schrank hat und zum Teil Stücke, die ich zur Kategorie „trendige Basics“ zählen würde. Auch bei den zugehörigen Schuhen und Taschen geht es eher minimalistisch zu, hier braucht ihr maximal drei Paar Schuhe und drei Taschen, um die Looks nachzumachen.

mix-und-match_sieben-fruehlingsoutfits-aus-nur-sieben-basics modeblog

9 Kleidungsstücke, die als Basis für die Frühlingsoutfits dienen

Als Basics für die Frühlingsoutfits habe ich zwei verschiedene Jeans, ein gestreiftes Sweatshirt, einen Pullover, eine Lederjacke und einen Trenchcoat ausgewählt. Als Kleidungsstücke, die zur Zeit zu den Frühlingstrends zählen, kommen die Army Jacke und das Print-Shirt hinzu. Für die Looks können einzelne Teile natürlich je nach Geschmack oder Kleiderschrankinhalt ausgetauscht werden.

 

3 Paar Schuhe & 3 Taschen, die die verschiedenen Looks ergänzen

Um die verschiedenen Frühlingsoutfits zu komplettieren, dürfen natürlich auch Schuhe und Taschen nicht fehlen. Ich habe hier ein Paar sportliche Turnschuhe, elegante, aber dennoch bequeme Pantoletten sowie chice Slingback-Pumps ausgewählt. So können die Outifts je nach Lust und Anlass up- und down-gegraded werden. Die passenden Taschen sind, ebenso wie die Schuhe, in Schwarz und Nude gehalten. Durch verschiedene metallische Hardware und die Auswahl zwischen Ketten- und Lederhenkel können die Looks ebenfalls verändert werden. Wie auch bei den Kleidungsstücke sind die ausgewählten Teile natürlich austauschbar.

Teilen:
sarahvonh

Sarah von Heugel ist die Gründerin und Autorin des Modeblogs SARAHVONH. Neben ihrer Selbstständigkeit als Modebloggerin ist sie gemeinsam mit ihrem Ehemann als Event- und Hochzeitsfotografin (www.vonheugel.de) tätig. Zudem unterstützt sie Unternehmen im Bereich Social Media und gibt Workshops zu den Themen Pinterest und Bloggen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.