Shop the Look: So einfach kann man jetzt Pinterest Pins shoppen!

Dank der neuen Shop the Look Funktion kann man sich auf Pinterest jetzt nicht nur inspirieren lassen, sondern auch direkt das Objekt der Begierde kaufen. Egal ob der kuschelige Pulli aus dem chicen Winteroutfit oder die hübsche Vase aus der stylischen Altbauwohnung – mit dieser neuen Funktion ist jedes Teil nur noch einen Klick weit entfernt. Ganz ehrlich, wie oft ist es euch schon passiert, dass ihr etwas auf Pinterest gesehen habt, das ihr direkt haben wolltet, aber nicht finden konntet? Genau, zu oft! Denn meist ist die Enttäuschung groß, wenn sich hinter dem Pin keine Webseite verbirgt, die Infos zum Wunschobjekt preisgibt. Damit euch dieser Frust in Zukunft erspart bleibt, erkläre ich euch jetzt, wie die Shop the Look Funktion mobil und in der App funktioniert. In diesem Sinne: Viel Spaß beim inspirieren lassen UND shoppen!

modeblog shop the look so einfach kann man jetzt pinterest pins shoppen mode fashionblog - 1

Mit nur 3 Klicks zum Shopping-Glück – so funktioniert die neue Shop the Look Funktion auf Pinterest:

modeblog-shop-the-look-so-einfach-kann-man-jetzt-pinterest-pins-shoppen-mode-fashionblog-final-3

1. Shopable Pin finden

Wenn ihr Pinterest mobil aufruft, sind shopable Pins im Feed oder auf Pinnwänden nicht sofort zu erkennen. Pinterest Creator wie ich, die die Shop the Look Funktion aktuell exklusiv testen dürfen, haben extra Pinnwände mit dem Zusatz „Shop the Look“ angelegt. Wenn ihr Pinterest am Desktop aufruft, sind die shopable Pins leichter zu erkennen. Unter den Pins könnt ihr dort bereits die Produkte sehen.

modeblog-shop-the-look-so-einfach-kann-man-jetzt-pinterest-pins-shoppen-mode-fashionblog-final-2

2. Markierung anklicken

Nach einem Klick auf einen Pin könnt ihr diesen als shopable Pin daran erkennen, dass weiße Punkte die Teile markieren, die man nachkaufen kann. Das können nicht nur Kleidungsstücke, Schuhe und Accessoires, sondern auch Deko, Möbel, Kosmetik etc. sein. Außerdem sind die Pins mit der Shop the Look Funktion mit einem kleinen Preisschild in der oberen, linken Ecke versehen.

modeblog-shop-the-look-so-einfach-kann-man-jetzt-pinterest-pins-shoppen-mode-fashionblog-final-4

3. Produkt auswählen

Wenn euer Objekt der Begierde mit einem weißen Punkt versehen ist, müsst ihr diesen nur anklicken, um zum Produkt zu gelangen. In der Übersicht könnt ihr dann direkt sehen, von welcher Marke das Stück ist, was es kostet und ob es aktuell vorrätig ist. Mit nur einem weiteren Klick könnt ihr euch dann direkt zum Shop weiterleiten lassen, um das Produkt zu kaufen.
Meine Shop the Look Pinnwand findet ihr HIER.

Teilen:
sarahvonh

Sarah von Heugel ist die Gründerin und Autorin des Modeblogs SARAHVONH. Neben ihrer Selbstständigkeit als Modebloggerin ist sie gemeinsam mit ihrem Ehemann als Event- und Hochzeitsfotografin (www.vonheugel.de) tätig. Zudem unterstützt sie Unternehmen im Bereich Social Media und gibt Workshops zu den Themen Pinterest und Bloggen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.