WANDDEKO DER BESONDEREN ART | UNSERE NEU GESTALTETE ESSECKE

AnzeigeProduktplatzierung

Wanddeko ist ein wichtiger Teil der Innendekoration und hat die Kraft, Räumen ein ganz anderes Flair zu verleihen. Für unsere Essecke haben wir uns schon lange eine neue Deko für die Wände gewünscht, die dem Bereich nach drei Jahren ein ganz neues Aussehen gibt. Da wir aktuell noch in einer Mietwohnung leben, sollte die Wanddeko leicht anzubringen und vor allem zu entfernen sein – ein neuer Anstrich kam daher für uns nicht in Frage. Eine passende Lösung für unser Vorhaben haben wir auf einer besonderen Plattform für Wanddekoration gefunden, von der ich euch weiter unten mehr erzähle.

modeblog interiorblog wanddeko der besonderen art - unsere neu gestaltete essecke - 7

modeblog interiorblog wanddeko der besonderen art - unsere neu gestaltete essecke - 8
modeblog interiorblog wanddeko der besonderen art - unsere neu gestaltete essecke - 2

Schöner Wohnen mit Pixers – Die Plattform für Wanddeko aller Art

Auf der Suche nach einer ausgefallenen Deko für die Wand bin ich auf Pixers gestoßen. Hier findet man Millionen von Mustern und Motiven, mit denen man die Wände verschönern kann. Anders als viele andere Marken, bietet Pixers statt einem Shop einen Marktplatz, auf dem man verschiedene Dienstleistungen finden kann. Unterschiedliche Verkäufer bieten dort in den Kategorien Tapeten, Fototapeten, Bilder, Poster und Aufkleber ihre Werke für Erwachsene und Kinder an. Egal ob Küche, Kinderzimmer oder Wohnzimmer – jeder Raum im Haus kann man mit einem Design verschönert werden. Das Besondere dabei: Man ist nicht an feste Maße gebunden, sondern kann sein gewünschtes Produkt in einer individuellen Größe bestellen. Auch gibt es die Möglichkeit, bei den Tapeten, Bildern und Aufklebern zwischen unterschiedlichen Materialien zu wählen. Eines haben dabei jedoch alle Artikel gemeinsam: Es werden ausschließlich umweltfreundliche Materialien für die Produktion der Produkte verwendet.

Hier noch ein kleiner Tipp von mir: Wer sich bei Pixers für den Newsletter anmelden möchte, kann 40% auf seinen ersten Einkauf sparen!

modeblog interiorblog wanddeko der besonderen art - unsere neu gestaltete essecke - 4

Wenn ihr wissen möchtet, wie unterschiedlich unsere Essecke am Abend und am Tag aussieht, schiebt einfach den Regler mit dem Pfeil hin und hier.

 

modeblog interiorblog wanddeko der besonderen art - unsere neu gestaltete essecke - 6

Home Sweet Home – Unsere neugestaltete Essecke

Die Essecke in unserem Wohn-/Esszimmer habe ich euch schon seit Längerem nicht mehr gezeigt. Jetzt wird es endlich mal wieder Zeit, denn es hat sich einiges getan. Die beiden großen Bilderrahmen zwischen den Wandlampen sind dem Wandtattoo gewichen, das wir über Pixers haben anfertigen lassen. Mit einem Preis von 90 € ist damit eine Veränderung eingezogen, die das Konto nicht allzu sehr belastet und trotzdem einen großen Effekt erzielt. Der Weg des individuellen Wandtattoos vom Warenkorb an die Wand hat knapp zwei Wochen in Anspruch genommen, womit wir sehr zufrieden waren. Gedruckt auf zwei Bahnen ließ sich die Wanddeko zu zweit ohne größere Probleme anbringen. Passend zum Natur Thema der Birken in der Farbe Schwarz, habe ich die Essecke mit Dekoelementen in Grau und Braun gestaltet. Ebenfalls neu an unserem Esstisch sind drei Erbstücke meiner Oma, die knapp vierzig Jahre alten, klassischen Stühle von Thonet. Neben der natürlichen Wanddekoration habe ich zwei Elemente aus Metall arrangiert, die das vorherrschende Holz etwas aufbrechen. Wie man auf dem abendlichen Bild sehen kann, spenden im Dunkeln eine LED Lichterkette und ein Set Kerzenleuchter gemütliches Licht. Jetzt fehlt nur noch ein kleiner Spiegel für die Wand, um unsere Essecke (vorerst) zu komplettieren. Zum Glück ist bereits ein Modell in Silber und Gold auf dem Postweg zu mir, das ich im Sale ergattern konnte.

modeblog interiorblog wanddeko der besonderen art - unsere neu gestaltete essecke - 5

LESETIPP: 30 HERBSTLICHE WOHNACCESSOIRES UNTER 50€

sarahvonh

Sarah von Heugel ist die Gründerin und Autorin des Modeblogs SARAHVONH. Neben ihrer Selbstständigkeit als Modebloggerin ist sie gemeinsam mit ihrem Ehemann als Event- und Hochzeitsfotografin (www.vonheugel.de) tätig. Zudem unterstützt sie Unternehmen im Bereich Social Media und gibt Workshops zu den Themen Pinterest und Bloggen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.