COWBOYSTIEFEL KOMBINIEREN | 5+1 STYLINGTIPPS + OUTFITIDEE

WerbungProduktplatzierungEnthält Affiliate-Links

Dass ich mal Cowboystiefel auf meinem Blog zeigen würde, hätte ich wohl selber nie gedacht. Doch getrau dem Motto “Sag niemals nie!” habe ich heute einen Artikel über ein Herbstoutfit mit Cowboy Boots für euch. Der Trendschuh, der bereits in der Frühjahr-/Sommersaison überall zu sehen war, hat jetzt auch mein Modeherz erobert. Nach einem Paar Stiefeletten im Western Style sind nun auch ein Paar kniehohe Westernstiefel aus Leder bei mir eingezogen, inklusive verziertem Schaft und einem konischen Absatz. Die Stiefel von Mango sind mit einem Preis von knapp 150 € zwar nicht ganz billig, jedoch immer noch günstiger als die namhafter Marken klassischer Cowboy Boots wie Tony Mora oder Sendra. Kombiniert habe ich meine Westernstiefel mit einem karierten Rock in Braun, einem dünnen Kaschmirpullover und einem langen Wollblazer. Passend zum Leder der Stiefel habe ich Accessoires in Schwarz ausgewählt: Meine Louis Vuitton Twist Bag und eine Baker Boy Mütze aus Kunstleder. Solltet ihr neben meiner Outfitidee auch noch interessiert an ein paar Stylingtipps zum Cowboystiefel kombinieren sein, findet ihr diese Informationen weiter unten.

modeblog cowboytsiefel kombinieren outfitidee und 5 stylingtipps mode fashionblog - 2

Cowboystiefel Herbstoutfit – Shop the Look

Wild Wild West – meine 5 Tipps zum Cowboystiefel kombinieren:

  1. Black is beautiful – das gilt auch bei Cowboystiefeln. Wer am Anfang etwas unsicher gegenüber dem Trendstiefel ist, kann zunächst zu einem Paar in Schwarz oder Braun greifen. Diese neutralen Farben lassen sich leicht kombinieren. Fortgeschrittene Fashionistas können beispielsweise auch auf coole Boots in den Trendfarben Rot oder Blau setzen.
  2. Wer eine schöne Kombination für den Einstieg in den Western Boots Trend sucht, kann die Cowboystiefel einfach über einer Skinny Jeans tragen und dazu einen weiten Pullover und einen Trenchcoat oder Wollmantel stylen. So entsteht ein alltagstauglicher Basis Look mit dem gewissen Etwas.
  3. Ein Teil im Western Style ist oft genug, denn Cowboystiefel wirken für sich alleine. Werden sie mit anderen Cowboy Pieces getragen, wird es schnell zu viel des Guten. Daher lieber die Hände von Fransenjacken, Cowboyhut, Karohemd & Co. lassen, es sei denn, ihr steht auf den kompletten Cowgirl Look.
  4. Cowboystiefel gibt es in verschiedenen Stilen, manche erinnern eher an Schuhe für Damen, andere an Modelle für Herren. Besonders schön ist es, wenn man die jeweiligen Stile in Kontrast zueinander setzt: Wie wäre es zum Beispiel mit einem coolen, maskulinen Boot zum wallenden Maxikleid oder einem femininen Stiefel mit Absatz zu einem lässigen Boyfriend Cardigan?
  5. Wer auf der Suche nach günstigen Modellen ist, findet mittlerweile bei fast allen High Street Marken wie Topshop, Zara, Mango oder Asos Cowboystiefel. Man sollte jedoch darauf achten, Stiefel zu wählen, die trotzdem gut verarbeitet und Idealfall aus Leder sind. So vermeidet man, dass der Look billig statt trendig wirkt.
  6. Zusatztipp/Kauftipp für Online Shopper: Cowboystiefel sind in der Regel sehr spitz, bestellt die Schuhe deshalb unbedingt eine Größe größer. Mir ging es bei meinen Stiefeln leider so, dass ich sie einmal umtauschen musste, da sie durch den Schnitt viel zu klein waren. Wer (anders als ich) die Besonderheit von Cowboystiefeln bedenkt, spart sich den doppelten Versand der Artikel beziehungsweise die Retoure.
modeblog cowboytsiefel kombinieren outfitidee undmodeblog cowboytsiefel kombinieren outfitidee und 5 stylingtipps mode fashionblog - 4
modeblog cowboytsiefel kombinieren outfitidee und 5 stylingtipps mode fashionblog - 3
modeblog cowboytsiefel kombinieren outfitidee und 5 stylingtipps mode fashionblog - 1
modeblog cowboytsiefel kombinieren outfitidee und 5 stylingtipps mode fashionblog - 5
modeblog cowboytsiefel kombinieren outfitidee und 5 stylingtipps mode fashionblog - 6

Outfitdetails

sarahvonh

Sarah von Heugel ist die Gründerin und Autorin des Modeblogs SARAHVONH. Neben ihrer Selbstständigkeit als Modebloggerin ist sie gemeinsam mit ihrem Ehemann als Event- und Hochzeitsfotografin (www.vonheugel.de) tätig. Zudem unterstützt sie Unternehmen im Bereich Social Media und gibt Workshops zu den Themen Pinterest und Bloggen.

1 Kommentar

  1. Sam Collin
    26. November 2018 / 15:58

    You look great!
    xx

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.