NYC OUTFIT DIARY: LEOBLUSE AUF DER 5TH AVENUE

WerbungEnthält Affiliate-LinksProduktplatzierung

Wir sind zurück aus New York und haben jeden Menge Bilder mitgebracht. Bevor ich euch meine New York Tipps und eine besondere Hotelempfehlung ans Herz lege, starte ich erst einmal mit meinem New York Outfit Diary. Den Anfang macht hierbei ein Sommerlook mit Leobluse, den ich am ersten Tag nach unserer Ankunft in Manhattan getragen habe. Da sich viele von euch bereits über unseren Urlaub erkundigt haben und wissen wollten, was wir an den einzelnen Tagen gemacht habe, möchte ich mit diesem New York Outfit Diary zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen. Neben einigen Einzelheiten über mein Outfit findet ihr daher weiter unten auch Infos über unsere New York Aktivitäten. Wie bereits erwähnt, wird es meine gesammelten Tipps dann aber für euch auch noch einmal in einem gesonderten Beitrag zu lesen geben.

modeblog new york outfit diary leobluse auf der 5th avenue mode fashionblog - 1

New York Outfit – Shop the Look

Leobluse & Midirock – mein Städtetrip-Outfit für einen Tag bei 33°C im Big Apple

Am ersten Tag unserer Anreise begrüßte uns New York mit einer extrem schwülen Hitze, weshalb eine weiter Midirock und eine leichte Bluse mit Lepardenprint genau die richtige Outfitkombination ergaben. Auch die Gucci Pantoletten entpuppten sich als das perfekte Schuhwerk für die Wärme, weshalb sie nach wie vor zu meinen liebsten Schuhen für die warmen Monate gehören. Da wir aufgrund der Zeitverschiebung von sechs Stunden schon relativ früh am Morgen wach waren, stand als erstes das Rockefeller Center mit der Top of the Rock Aussichtsplattform auf unserem Plan. Um kurz nach acht mussten wir dort nur wenige Minuten anstehen und konnten danach auf einer kaum besuchten Plattform den Blick auf das Empire State Building und den Central Park genießen. Solltet ihr ebenfalls diese Aussichtsplattform besuchen wollen, können wir die Morgenstunden für euren Besuch sehr empfehlen. Die Tickets haben wir zuvor nicht vorbestellt, sondern sie direkt am Automaten mit der Kreditkarte für knapp 80$ gekauft. Nach einem Frühstück bei Starbucks ging es im Anschluss für uns weiter auf die 5th Avenue, wo wir direkt mein Outfit fotografiert haben. Nach ein paar Stunden Arbeit im Hotel, die für uns als Selbstständige auch im Urlaub nicht liegen bleiben darf, machten wir uns später noch einmal auf den Weg in den Central Park. Als riesiger Gossip Girl Fan wollte ich unbedingt die Stelle besuchen, an die Blair und Dorota sich immer zum Enten füttern begeben. Für alle Fans: Der kleine Teich nennt sich The Pond und befindet sich in der Nähe des südlichen Eingangs (5th Ave/59th St). Entstanden ist dort im Übrigen auch dieses Bild, mit einem tollen Blick auf das Plaza Hotel. Alle Nicht-Gossip-Girl-Fans kommen hier demnach auch voll auf ihre Kosten.

modeblog new york outfit diary leobluse auf der 5th avenue mode fashionblog - 6
modeblog new york outfit diary leobluse auf der 5th avenue mode fashionblog - 7
modeblog new york outfit diary leobluse auf der 5th avenue mode fashionblog - 4
modeblog new york outfit diary leobluse auf der 5th avenue mode fashionblog - 3
modeblog new york outfit diary leobluse auf der 5th avenue mode fashionblog - 5

Outfitdetails

 

NYC Shooting Location:

sarahvonh

Sarah von Heugel ist die Gründerin und Autorin des Modeblogs SARAHVONH. Neben ihrer Selbstständigkeit als Modebloggerin ist sie gemeinsam mit ihrem Ehemann als Event- und Hochzeitsfotografin (www.vonheugel.de) tätig. Zudem unterstützt sie Unternehmen im Bereich Social Media und gibt Workshops zu den Themen Pinterest und Bloggen.

2 Kommentare

    • sarahvonh
      Autor
      19. September 2018 / 12:16

      Liebe Cindy,
      vielen Dank für deine lieben Worte!
      Liebe Grüße zurück!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.