HOCHZEITSKOLUMNE: DER COUNTDOWN LÄUFT + GEWINNSPIEL

AnzeigeProduktplatzierung

Die letzte Wochen vor unserer Hochzeit am 26. Mai 2018 ist angebrochen und ich möchte mit der heutigen Hochzeitskolumne den Countdown starten. Die Tatsache, dass in England heute Hochzeitsglocken geläutet haben, hat mein Level der Aufregung ziemlich gesteigert. Die Vorberichterstattung und die Trauung habe ich natürlich live verfolgt und wie ich auf Instagram gesehen habe, war auch der Großteil von euch im royalen Hochzeitsfieber. Ich kann es jetzt jedenfalls kaum erwarten, in sieben Tagen ebenfalls der Liebe meines Lebens das Ja-Wort zu geben. Darüberhinaus bin ich froh endlich die Organisation abschließen zu können und das Ergebnis von 20 Monaten Vorbereitungszeit genießen zu können. Seit unserer Verlobung am 07. September 2016 haben wir so viel geplant, so viele Entscheidungen getroffen und so viele Termine mit Dienstleistern etc. gehabt, dass ich mittlerweile froh bin, dass unserer großer Tag nun fast da ist. Welche Termine in der nächsten Woche noch anstehen und was wir in den letzen Monaten alles organisiert haben, könnt ihr weiter unten in der Übersicht nachvollziehen. Außerdem findet ihr dort auch noch ein kleines Gewinnspiel für alle zukünftigen Bräute und Co.

modeblog hochzeitskolumne der countdown laeuft gewinnspiel mode fashionblog hohzeitsblog - 1

modeblog hochzeitskolumne der countdown laeuft gewinnspiel mode fashionblog hohzeitsblog - 4

Bereits erledigte To Do´s

  • Hochzeitstermin festgelegt
  • Auswahl der Location für Feier und Trauung
  • DJ ausgewählt
  • Reservierung des Termins im Standesamt
  • Save the Date-Karten entworfen und verschickt
  • Fotografin ausgewählt
  • Verschiedene Caterer getroffen und Angebote eingeholt
  • Brautkleider anprobiert
  • Verkostung und Auswahl der Hochzeitstorte
  • Vorgespräch mit dem Trauredner
  • Standesamtliche Trauung angemeldet
  • Einladungskarten gestaltet und verschickt
  • Blumendeko mit dem Floristen geplant
  • Sitzordnung festgelegt
  • Hochzeitsmenü zusammengestellt
  • Planung der freien Trauung mit dem Trauredner
  • Trauringe ausgesucht
  • Bräutigam-Outfit gekauft
  • Vorgespräch mit der Fotografin
  • Probe des Brautstylings
  • Änderung und Abholung des Brautkleids
  • Tischplan und Menükarten entworfen
  • Weinprobe und finale Auswahl der Getränke
  • Bestellung von Licht- und Tonequipment
  • Vorgespräch mit dem DJ
  • Letzte Begehung der Location
  • Abstimmung der Deko für die Hochzeitstorte

Und was muss jetzt noch erledigt werden?

Die Woche vor der Hochzeit habe ich bewusst nich noch mit Terminen vollgepackt. Da wir zwei Tage nach der Hochzeit auch in unsere kleinen Flitterwochen nach Paris starten werden, stehen nämlich unabhängig von der Hochzeit auch noch ein paar Urlaubsvorbereitungen und das packen der Koffer auf dem Plan. Da wir in Paris einiges für den Blog shooten wollen, wird das Kofferpacken erfahrungsgemäß bei mir ziemlich lange dauern. Ansonsten werde ich am Mittwoch noch die finale Auswahl der Blumen für die Blumendeko und den Brautstrauß treffen. Am Tag vor unserer Hochzeit werden wir dann noch einmal zur Location fahren, dort letzte Feinheiten entscheiden und den Aufbau der Licht- und Toninstallation kontrollieren. Den Rest werden dann am Samstag unsere Dienstleister übernehmen. So können wir in Ruhe morgens im Standesamt heiraten und dann am späten Nachmittag in unserer Traumlocation unsere freie Trauung vollziehen und im Anschluss ordentlich feiern!

Gewinnspiel mit Jo & Judy auf Facebook

Zusammen mit Jo & Judy verlose ich ein Hochzeitspaket bestehend aus einem Hochzeitsgästebuch, einem Fotoalbum und zwei Mr und Mrs Luftballons. Die Produkte haben einen Gesamtwert von fast 100€ und sind mit Sicherheit das I-Tüpfelchen jeder Hochzeit. Wenn ihr das Produktset gewinnen möchtet, schaut einfach hier auf meiner Facebook-Seite vorbei. Viel Spaß und viel Glück beim Mitmachen!

modeblog hochzeitskolumne der countdown laeuft gewinnspiel mode fashionblog hohzeitsblog - 2
Teilen:
sarahvonh

Sarah von Heugel ist die Gründerin und Autorin des Modeblogs SARAHVONH sowie Studentin der Materiellen Kultur: Textil und Germanistik.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.