MEIN BRAUTSTYLING + HILFREICHE PROFI-TIPPS FÜR DEN PERFEKTEN HOCHZEITSLOOK

Anzeige

Heute gibt es endlich den zweiten Hochzeitsbeitrag, denn ich zeige euch mein Brautstyling, das ich am Wochenende mit meiner Stylistin Sinem Boydak ausprobiert habe. Als ausgebildete Make-Up Artist ist sie nicht nur in Sachen Hochzeit unterwegs, sondern arbeitet unter anderem auch bei Fashion Events – ihr merkt, für mich genau die richtige Wahl. Im Verlauf des Beitrags findet ihr ein Interview mit ein paar Fragen, in denen sie ihre Profi-Tipps mit euch teilt. Wenn ihr also wissen wollt, was man als Braut am Hochzeitstag auf jeden Fall bei sich haben sollte oder wie man sich perfekt auf das Brautstyling vorbereitet, lest unbedingt weiter. Außerdem findet ihr am Ende des Beitrags natürlich das Endergebnis meines Styling für unsere Hochzeit im Mai 2018. Bevor wir dazu kommen, erzähle ich euch aber erst noch kurz, welche Art von Brautstyling ich mir im Vorfeld ausgesucht und wo ich mich inspirieren lassen habe.

modeblog brautstyling hilfreiche tipps vom profi fuer den perfekten hochzeitslook beauty beautyblog - 10

Brautfrisur und Make-up – meine Inspirationen und Vorstellungen

Bevor ich angefangen habe, mir Gedanken über die gas genaue Haarstyling und meine Make-up für die Hochzeit zu machen, wollte ich zunächst die für mich perfekte Stylistin finden. Da die Friseurin meines Vertrauens leider nur das Haarstyling, jedoch nicht das Schminken übernommen hätte, musste ich mich auf die Suche nach einer Allrounderin machen, die sich sowohl um meine Haare als auch mein Gesicht kümmert und das vor allem bei mir vor Ort. Am Hochzeitsmorgen noch zum Friseur etc. zu fahren, kam für mich nicht in Frage. Durch einen Tipp unserer Fotografin für die Hochzeit bin ich auf Sinem aufmerksam geworden. Nach einem kurzen Check ihrer Arbeiten auf Instagram und Facebook habe ich direkt einen Termin zum Probestyling mit ihr vereinbart. Im Anschluss habe ich natürlich auf Pinterest direkt nach Hair und Make-up Inspirationen gesucht und sie auf dieser Hochzeits-Pinnwand festgehalten.

Meine Brautfrisur habe ich mir von Anfang an als locker gesteckte Frisur vorgestellt. Da ich keinen Schleier tragen werde, wollte ich stattdessen mit Blumen passend zum Brautstrauß einen Akzent in meinem dunklen Haar setzen. Diese wenig konkreten Vorstellungen konnte Sinem zu einer Brautfrisur umsetzen, in die ich mich auf Anhieb verliebt habe. Noch weniger konkret waren meine Vorstellungen in Bezug auf mein Braut-Make-up, denn das sollte für mich nur drei Dinge sein: mit meinem geliebten Lidstrich, typgerecht und natürlich. Auch hier habe ich mich gerne auf die Erfahrung von Sinem verlassen und wurde definitiv nicht enttäuscht. Neben einem optimierten Teint, den ich am liebsten jeden Tag hätte, hat sie mir ein tolles Augen-Make-up in Erdtönen und einen perfekten Lidstrich gezaubert.

modeblog brautstyling hilfreiche tipps vom profi fuer den perfekten hochzeitslook beauty beautyblog - 2

Make-Up Artist Sinem Boydak verrät im Interview ihre Profi-Tipps

SARAHVONH: Liebe Sinem, bitte stelle dich kurz vor und erzähle etwas zu dir und deiner Arbeit!

Sinem: Ich arbeite nun seit 6 Jahren als Make-up Artist in Oldenburg und Hamburg. Ich habe meine Ausbildung zum Make-up Artist damals neben dem Kunst-Studium absolviert – zunächst nebenberuflich und dann hauptberuflich im Make-up-Bereich gearbeitet. Sowohl das Arbeiten für Events und Fotoshootings als auch das Brautstyling machen mir wirklich sehr viel Spaß! Ich bin froh, dass ich endlich den Job machen kann, den ich liebe.

SARAHVONH: Empfiehlst du einen Probetermin fürs Brautstyling? Wenn ja, wann sollte dieser stattfinden?

Sinem: Ich empfehle definitiv einen Probetermin für das Brautstyling, da man auf diese Weise genauer auf die Wünsche der Braut eingehen und Unterschiedliches ausprobieren kann. Zudem ist es sehr wichtig, die zu verwendenden Produkte bereits vor dem großen Tag an der Braut auszutesten, sodass keine überraschenden Hautreaktionen am Hochzeitstag ein Problem werden könnten. Der Probetermin sollte im besten Fall ca. vier Wochen vor der Hochzeit stattfinden. Dadurch hat die Braut ausreichend Zeit, um das Styling auf sich wirken zu lassen und sich ggf. Änderungen zu wünschen.

SARAHVONH: Wie sollte man sich als Braut auf das Styling vorbereiten?

Sinem: Es bietet sich an, im Voraus einige Bilder für das Make-up und Hairstyling herauszusuchen, sodass dein Make-up Artist genau sehen kann, in welche Richtung es gehen soll bzw. darauf eingehen kann, was möglich ist und was nicht.

 

modeblog brautstyling hilfreiche tipps vom profi fuer den perfekten hochzeitslook beauty beautyblog - 3

SARAHVONH: Was sollte jede Braut an ihrem großen Tag bei sich haben?

Sinem: Jede Braut sollte an ihrem Hochzeitstag ein hautfarbenes Puder und den Lippenstift zum Auffrischen dabei haben! Bei aufgeklebten Wimpern darf auch der Wimpernkleber nicht fehlen!

SARAHVONH: Welche Tipps hast du für das perfekte Brautstyling?

Sinem: Das wichtigste für das Brautstyling ist, dass es möglichst lange hält. Hierfür ist also eine gute Base beim Make-up und der feste Halt der Frisur von großer Bedeutung. Als Tipp kann ich mitgeben, dass die Hautpflege nicht unterschätzt werden darf. Die Haut braucht viel Feuchtigkeit – vor allem an so einem Tag – und das Make-up wird insgesamt besser aussehen!

SARAHVONH: Was sollte man bei der Suche nach einem Make-up Artist beachten?

Sinem: Ein gutes Brautstyling mit einer gut ausgebildeten Make-up Artist ist meiner Meinung nach viel Wert. Es gibt natürlich viele unterschiedliche Preise, die angeboten werden. Ich denke, man sollte sich bei der Suche nach einem Make-up Artist die Arbeiten der Person anschauen und einschätzen, ob diese vom Stil her zu einem selbst passen. Wenn dies der Fall ist, wird man sicherlich preislich auf einen Nenner kommen können. Zu beachten ist definitiv der Zeitaufwand und die Verwendung der Produkte für die Braut. Angelehnt daran sollte für jede Braut und jeden Make-up Artist die Qualität der Arbeit im Vordergrund stehen.

Hier könnt ihr mit Sinem Kontakt aufnehmen:
Website | Instagram | Facebook

Das Endergebnis: Mein Brautstyling für unsere Hochzeit im Mai

modeblog brautstyling hilfreiche tipps vom profi fuer den perfekten hochzeitslook beauty beautyblog - 12 

modeblog brautstyling hilfreiche tipps vom profi fuer den perfekten hochzeitslook beauty beautyblog - 11

LESETIPP: Hochzeitskolumne: 10 Fakten über uns und unsere Hochzeit

Teilen:
sarahvonh

Sarah von Heugel ist die Gründerin und Autorin des Modeblogs SARAHVONH sowie Studentin der Materiellen Kultur: Textil und Germanistik.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.