50 TASCHEN UNTER 50€ – DIESE GÜNSTIGEN TASCHEN WOLLEN WIR JETZT!

WerbungEnthält Affiliate-Links

Taschen gehören zu meinen Lieblingsaccessoires und sind für mich bei jedem Outfit unverzichtbar. Dass ich eine besondere Schwäche für Designer Bags habe, zeigt sich wohl an meiner kleinen Sammlung, die ich vor einiger Zeit in diesem Beitrag vorgestellt habe. Doch schöne Taschen müssen nicht unbedingt mehrere Hundert oder Tausend Euro kosten. Auch im High Street Segment finden sich tolle Modelle und das für wenig Geld. Ich habe euch daher meine 50 Favoriten unter 50€ zum Nachshoppen zusammengestellt. Außerdem verrate ich euch in diesem Beitrag, welches die wichtigsten Taschentrends der Saison sind und gebe euch ein paar Tipps, was man beim Kauf von günstigen Taschen beachten sollte.

modeblog 50 taschen unter 50 euro mode fashionblog - 1

Taschen unter 50€ zum Nachshoppen:

Taschen in allen Formen und Farben – die Trends sind diese Saison besonders vielfältig

Die Taschentrends 2018 beinhalten ein paar alte Bekannte aus der letzten Frühjahr-/Sommersaison, halten für uns aber auch einige Neuheiten bereit. Nach dem Vorbild von Marken wie Cult Gaia und Staud sind auch in diesem Jahr Körbe und Netze sowie Taschen aus Naturmaterialien im Allgemeinen ganz hoch im Kurs. Passend dazu finden sich viele Modelle in verschiedenen Beige- und Brauntönen. Aber auch Kontrastfarben wie Schwarz und Creme vereinen sich aktuell besonders oft miteinander. Ganz neu sind dieses Jahr Elemente aus durchsichtigem Kunststoff. Diese finden sich entweder als Henkel oder gleich als komplett durchsichtige Varianten, die teilweise mit schlichten oder gemusterten Innentaschen versehen sind. Besonders dominant sind darüberhinaus Taschen in Gelb oder Rot, die wenig überraschend zu den Trendfarben 2018 gehören. Und wer es gerne noch etwas auffälliger mag, greift diese Saison zu gestreiften Taschen oder zu solchen mit coolen Hummer- oder Krebs-Prints und Applikationen.

 

modeblog 50 taschen unter 50 euro mode fashionblog- 2 
modeblog 50 taschen unter 50 euro mode fashionblog - 3 

Das sollte man beim Kauf von günstigen Taschen beachten

Generell spricht selbstverständlich nichts gegen den Kauf günstiger Taschen, solange man ein paar Kleinigkeiten im Hinterkopf behält. Zu allererst sollte man sich die Qualität der Tasche genau ansehen. Sind alle Nähte gerade und sieht das Material hochwertig aus? Wenn ja, spricht nichts dagegen, auch mal ein kleines Schnäppchen zu machen. Doch bei all der Freude am Sparen, sollte man nicht in einen Shopping-Wahn verfallen. Denn wer jede Menge günstige Taschen shoppt, gibt schnell mehr Geld aus, als geplant und könnte direkt in eine hochpreisigere Designer-Tasche investieren. Gegen den ein oder anderen trendbasierten Taschenkauf spricht aber natürlich nichts. In diesem Sinne: Happy Shopping!

 

modeblog 50 taschen unter 50 euro fashionblog mode - 4 
modeblog 50 taschen unter 50 euro mode fashionblog - 5 

LESETIPP: 7 TREND-PIECES FÜR DIE FRÜHLINGSGARDEROBE

Teilen:
sarahvonh

Sarah von Heugel ist die Gründerin und Autorin des Modeblogs SARAHVONH. Neben ihrer Selbstständigkeit als Modebloggerin ist sie gemeinsam mit ihrem Ehemann als Event- und Hochzeitsfotografin (www.vonheugel.de) tätig. Zudem unterstützt sie Unternehmen im Bereich Social Media und gibt Workshops zu den Themen Pinterest und Bloggen.

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.