WEIHNACHTSGESCHENKE VERPACKEN – 5 EINFACHE DIY-IDEEN ZUM VERZIEREN

WerbungEnthält Affiliate-Links

Weihnachtsgeschenke verpacken und diese im Anschluss zu Verzieren gehört für mich zu meinen Lieblingsbeschäftigungen in der Adventszeit. Ein schön geschmücktes Geschenk ist an Weihnachten wie auch am Geburtstag das I-Tüpfelchen der Festlichkeiten, denn bei Geschenken kommt es nicht immer nur auf die inneren Werte an, sondern auch auf eine hübsche Geschenkverpackung. In diesem Beitrag zeige ich euch daher fünf kreative Ideen, wie man Weihnachtsgeschenke originell verzieren kann. Jedes DIY ist richtig einfach und kann auch von Anfängern im Bereich Basteln umgesetzt werden. Für die Geschenkverpackung benötigt man nur wenige Materialien, nicht mehr Fertigkeiten als das Binden einer Schleife sowie meine Tipps und Anleitungen. Beim Einpacken habe ich dabei auf Packpapier anstelle von gemustertem oder buntem Geschenkpapier gesetzt, sodass jede Anleitung auf einer schlichten Basis beruht.

Welche schöne Idee zum Verzieren gefällt euch am besten? Hinterlasst mir gerne einen Kommentar und verratet mir, wie kreativ ihr eure Weihnachtsgeschenke dieses Jahr verpacken und verzieren werdet.

weihnachtsgeschenke-verpacken_fuenf-einfache-diy-ideen-zum-verzieren diy-blog diy-ideen - 3

1. Natürlich mit Holzperlen und Juteschnur

Material: Holzkugeln, Juteschnur, Baumwollblüten, Geschenkband

Die Juteschnur kreuz und quer um das Paket wickeln und dabei Holzkugeln auf die Schnur aufziehen. Im Anschluss Baumwollblüten oder eine andere getrocknete Blüten mit etwas Draht an der Juteschnur festmachen. Beim zweiten Päckchen habe ich zusätzlich ein Geschenkband mit Eiskristallen zur Verzierung genutzt. Dies kann natürlich auch durch andere hübsche Bänder ersetzt werden.

weihnachtsgeschenke-verpacken_fuenf-einfache-diy-ideen-zum-verzieren diy-blog diy-ideen - 2
weihnachtsgeschenke-verpacken_fuenf-einfache-diy-ideen-zum-verzieren diy-blog diy-ideen - 4

2. Verspielt mit Sternen und Tannenbäumen aus Strohhalmen

Material: Papierstrohhalme, Juteschnur, Streusterne

Für den großen Tannenbaum ein Dreieck aus Papier ausschneiden und wie eine Ziehharmonika falten. In der Mitte lochen und einen Strohhalm durchschieben. Baum anschließend mit Kleber befestigen und mit einem Stern schmücken. Den zweiten Tannenbaum aus kleinen Strohhalmstücken bauen und mit Kleber fixieren. Der Stern besteht aus fünf Stücken Strohhalmen, die auf eine Schnur aufgefädelt und dann festgeklebt wurden. Ein Tutorial findet ihr hier.

3. Klassich mit Satinband und Zweigen

Material: Satinband, Dekozweige

Die dritte Idee zum Verzieren ist sehr klassisch und hat doch das gewisse Etwas. Hier lebt das Design vom Kontrast zwischen grobem Packpapier und dem glänzenden, breiten Schleifenband aus Satin in Schwarz. Dieses wird einfach oder über Kreuz um das Geschenk gewickelt und dann mit einer Schleife verschlossen. Zusätzlich kann diese mit einem Dekozweig oder einer Blume verziert werden.

weihnachtsgeschenke-verpacken_fuenf-einfache-diy-ideen-zum-verzieren diy-blog diy-ideen - 7
weihnachtsgeschenke-verpacken_fuenf-einfache-diy-ideen-zum-verzieren diy-blog diy-ideen - 6

4. Einfach kreativ mit verschiedenen Klebebändern

Material: Klebeband, Tesa-Film, Streusterne

Diese kreative Idee mit verschiedenen Klebebändern ist besonders schnell und einfach umzusetzen. Die Päckchen mit einem oder mehreren Klebebändern umwickeln. Das silberne Klebeband mit einer Extraportion Glitzer ist bereits fertig zum Verarbeiten. Für das Band mit den Sternen einfach die Streusterne der Reihe nach hinlegen und dann mit einem Streifen Tesa-Film aufnehmen und ebenfalls auf das Packpapier kleben.

5. Edel mit Seidenpapier und Streusternen

Material: Seidenpapier, Streusterne

Einen eleganten Kontrast zum Packpapier bildet eine Verzierung mit zartem Seidenpapier. Das Papier mit weihnachtlichem Print in beliebiger Breite falten und dann wie eine Schärpe um das Geschenk legen. Eine weitere Möglichkeit ist es, dass Seidenpapier etwas zu zerknüllen, zu verdrehen und dann damit das Päckchen zu verschönern. Wahlweise können zusätzlich Streusterne oder Glitzersteine auf das Seidenpapier geklebt werden.

weihnachtsgeschenke-verpacken_fuenf-einfache-diy-ideen-zum-verzieren diy-blog diy-ideen - 5

Weitere schöne Ideen zum Weihnachtsgeschenke verpacken


Noch nicht genug von Themen DIY und Weihnachten? Hier findet ihr mehr:
Adventskalender basteln | Weihnachtliche Tischdekoration

Teilen:
sarahvonh

Sarah von Heugel ist die Gründerin und Autorin des Modeblogs SARAHVONH sowie Studentin der Materiellen Kultur: Textil und Germanistik.

4 Kommentare

  1. 1. Dezember 2017 / 17:38

    Liebe Sarah, wow Du hast es echt drauf; die Pakete sehen WUNDERSCHÖN aus!!!!
    Ich liebe es auch, Geschenke zu verpacken, das ist in meinen Augen immer das Schönste an Weihnachten, wenn man ein hübsches Paket übergeben kann und andere damit zum Strahlen bringt 🙂
    Ich bin aber weniger künstlerich begabt als Du, meist wähle ich ein hübsches Packpapier und mache einige Schleifchen. Ganz klassisch 😉
    Liebste Grüsse
    Janine von https://www.vivarubia.ch/

    • sarahvonh
      Autor
      8. Dezember 2017 / 20:09

      Liebe Janine,vielen Dank für deine lieben Worte!Liebste Grüße!

  2. 2. Dezember 2017 / 23:10

    Das ist ja mal eine richtig coole Idee! Ich liebe solche minimalistisch gehaltenen Verpackungen mit raffinierten Details 🙂 Werd ich mir auf jeden Fall merken :))

    Liebe Grüße Su http://www.fashiontwinstinct.com

    • sarahvonh
      Autor
      8. Dezember 2017 / 20:08

      Liebe Su,ich freue mich, dass dir die Verpackungen gefallen.Liebe Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.