OLDENBURGER OPERNBALL | MEIN KLEID + 5 TIPPS FÜR EIN GELUNGENES BALLOUTFIT

AnzeigeProduktplatzierung

Die Ballsaison 2017/18 steht bevor und mit ihr auch der Oldenburger Opernball. Am 13. Januar 2018 wird im Oldenburgischen Staatstheater bereits zum dritten mal das glamouröse Event stattfinden. Es wird demnach Zeit, sich langsam Gedanken über das richtige Outfit für diesen besonderen Abend zu machen. Nicht nur der Opernball in Oldenburg, sondern Galas und Bälle im Allgemeinen haben dabei stets einen Dresscode, den es bei der Auswahl des passenden Looks zu beachten gilt. Für die Bühnenseiten, das Magazin des Oldenburgischen Staatstheaters, habe ich über die Auswahl meines Balloutfits im Modehaus Leffers bereits eine persönliche Kolumne verfasst. Im heutigen Beitrag zeige ich euch nun den kompletten Look und gebe euch zudem fünf hilfreiche Tipps, mit denen ihr in der kommenden Ballsaison garantiert einen gelungenen Auftritt hinlegt.

oldenburger opernball mein kleid und fuenf tipps fuer ein gelungenes outfit mode modeblog fashionblog - 5

Mein Outfit für den Oldenburger Opernball 2018

Da ich nur sehr selten Abendmode trage, sollte im Mittelpunkt meines Balloutfits ein ganz besonders Kleid stehen. Gefunden habe ich es in der Abendmodeabteilung bei Leffers in Oldenburg. Nachdem ich dort zuerst klassische lange Abendroben anprobiert habe, ist schlussendlich meine Wahl auf ein ausgefalleneres Modell mit ausgestelltem Rockteil und vorne verkürztem Saum gefallen. Der schwarz-weiß-goldene Traum vom britischen Label Coast hat einen Unterrock aus schwarzem Tüll und lange Ärmel aus Netzstoff, was es zum perfektem Kleid für Events im Winter macht. Um den mit Lurexfäden verzierten Rock des Ballkleids passend zu ergänzen, habe ich ein Paar Pumps mit metallischem Blockabsatz und glitzernder Schmuckschnalle von RAS genommen. Beim Schmuck und der Tasche wollte ich mich dafür etwas zurückhalten, weswegen ich hier lediglich auf goldene Ohrringe, dezente Ringe sowie eine kleine, schwarze Lederclutch gesetzt habe.

oldenburger opernball mein kleid und fuenf tipps fuer ein gelungenes outfit mode modeblog fashionblog - 3

oldenburger opernball mein kleid und fuenf tipps fuer ein gelungenes outfit mode modeblog fashionblog - 4

oldenburger opernball mein kleid und fuenf tipps fuer ein gelungenes outfit mode modeblog fashionblog - 7
oldenburger opernball mein kleid und fuenf tipps fuer ein gelungenes outfit mode modeblog fashionblog - 6

5 Tipps für ein gelungenes Balloutfit:

  1. Das Kleid entsprechend dem Dresscode auswählen. Im Zentrum eines perfekten Balloutfits steht natürlich das perfekte Kleid. Bei Galas und Bällen gehört in der Regel ein langes Abendkleid zur modischen Konvention. Für eine bessere “Tanzbarkeit” darf der Saum des Kleides vorne etwas kürzer sein oder das Kleid einen höheren Schlitz aufweisen.
  2. Auf die richtigen Materialien setzen. Bei einem festlichen Kleid kommt es nicht nur auf den richtigen Schnitt und die Länge, sondern auch auf das passende Material an. Baumwolle und Leder sind ein echtes No-Go für glamouröse Events. Glänzende Seide, schimmerndes Satin oder Gewebe mit glitzernden Lurexfäden sind hier die bessere Wahl und machen die Robe zum stilvollen Hingucker.
  3. Schuhe und Strümpfe aufeinander abstimmen. Zur Abendrobe gehören selbstverständlich passende Schuhe und Strümpfe. Wer sich für geschlossene Pumps entscheidet, sollte je nach Farbe der Schuhe und des Kleides eine Strumpfhose in Nude oder Schwarz tragen. Bitte Finger weg von gemusterten Strümpfen, da diese das elegante Gesamtbild zu sehr stören. Wer offenen Schuhe wählt, darf zum Kleid natürlich auch nackte Beine zeige.
  4. Zu hochwertigen Accessoires greifen. Ein Abend- oder Ballkleid wird erst durch schönen Schmuck und eine hübsche Tasche komplett. Anstelle von billig wirkendem Modeschmuck, lieber dezenten Echtschmuck in Gold oder Silber anlegen. Bei der Wahl der Tasche empfiehlt sich eine Clutch oder eine kleine Umhängetasche, in der das Nötigste Platz findet.
  5. Das Outfit mit dem passenden Styling abrunden. Neben dem Outfit ist auch das Styling der Haare und das Make-Up ein sehr wichtiger Faktor für einen gelungenen Auftritt. Eine elegante Hochsteckfrisur oder ein klassischer Dutt passen besser zum Anlass, als offene Haare. Auch das Make-Up sollte lieber dezent, als kräftig sein, da der Look sonst schnell billig oder zu schrill aussieht.
oldenburger opernball mein kleid und fuenf tipps fuer ein gelungenes outfit mode modeblog fashionblog - 2

Outfitdetails

  • Ballkleid von Coast *
  • Pumps und RAS *
  • Clutch von Michael Kors *
  • Strumpfhose von Falke
  • Ohrringe von Iam
  • Ringe von Pandora & Thomas Sabo

oldenburger opernball mein kleid und fuenf tipps fuer ein gelungenes outfit mode modeblog fashionblog - 8

sarahvonh

Sarah von Heugel ist die Gründerin und Autorin des Modeblogs SARAHVONH sowie Studentin der Materiellen Kultur: Textil und Germanistik.

4 Kommentare

  1. Viola
    27. November 2017 / 9:36

    Liebe Sarah,
    du siehst toll aus und Kulisse passt perfekt zum Outfit. Im Januar werde ich selber zum ersten Mal zum Oldenburger Opernball gehen und habe mich sehr über die Inspiration gefreut.
    Liebst,
    Viola

    • sarahvonh
      Autor
      27. November 2017 / 16:16

      Liebe Viola,ich freue mich, dass dir der Look gefällt und ich dich inspirieren konnte.Liebe Grüße!

  2. Kerstin Ahrens
    4. Dezember 2017 / 21:53

    Liebe Sarah was soll ich da noch sagen…
    Du wirst eine hammerhübsche Braut werden. Schon bei deinem Anblick im Ballkleid muß ich kurz die Luft anhalten. Be-zau-bernd!
    Liebst, Kerstin

    • sarahvonh
      Autor
      8. Dezember 2017 / 20:03

      Liebe Kerstin,vielen, vielen Dank! Ich freue mich auch schon so sehr darauf, mein Kleid endlich zu tragen. Nächste Woche Freitag hole ich es schon ab. :)Liebe Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.