TASCHEN TRENDS 2017 | DIE 30 SCHÖNSTEN HERBSTTASCHEN UNTER 50€

Enthält Affiliate-Links

Die Taschen Trends 2017 sind vor allem für die Herbst- und Wintersaison besonders vielfältig. Nachdem man im Sommer fast ausschließlich einfache Einkaufsnetze, Körbe und Bambustaschen gesehen hat, wird es nun während der kalten Monate endlich wieder herrlich opulent. Egal ob Shopper, Umhängetasche, Clutch oder Tote – in diesem Beitrag findet ihr die drei wichtigsten Handtaschen Trends 2017 in der Übersicht. Und da die High Street Marken den Designern wie Fendi, Chloé, Stella McCartney, Valentino oder Balenciaga in nichts nachstehen, habe ich hier keine High Fashion Designer herausgesucht, sondern die schönsten günstigen Taschen mit einem Preis von unter 50€.

Welcher Taschentrend ist euer Favorit? Hinterlasst mir gerne einen Kommentar und erzählt mir von eurer liebsten Handtasche für den Herbst.

taschen trends 2017 die schoensten herbsttasche unter 50 euro mode modeblog fashionblog - 1

Extra flauschig – Fake Fur Bags sind die kuscheligsten Accessoires der Saison

Aktuell scheint Fake Fur das neue Leder zu sein, denn die flauschigen Taschen sind das Accessoire der Stunde. Sowohl Teddyplüsch als auch langhaariges Kunstfell machen sich auf Taschen in allen Formen breit und passen damit perfekt zu den Monaten, in denen wir uns am liebsten immer und überall einkuscheln wollen. In Naturfarben wie Schwarz, Beige und Braun kommt das Fake Fur besonders zur Geltung, aber auch Tannengrün und Bordeaux sind im Sortiment vertreten. Tragen kann man eine Tasche aus Kunstfell im Stilbruch zum Outfit mit Lackleder oder zum sportlichen Hoodie-Look, aber auch zu Jeans und T-Shirt – einfach ein echter Allrounder.

 

Die Taschen Trends 2017 zum Nachkaufen

1. | 2. | 3. | 4. | 5. | 6. | 7. | 8. | 9. | 10.

taschen trends 2017 die schoensten herbsttasche unter 50 euro mode modeblog fashionblog - 2

Die Quadratur des Kreises – mit kreisförmigen Taschen und Details geht´s rund

Wenn Kunstfell das neue Leder ist, dann ist rund das neue eckig. Rund Taschen, runde Henkel, runde Böden – in der Mode geht es beim Thema Trend Bag rund. Die runden Formen sehen besonders elegant aus und machen aus jeder Schultertasche oder Crossbody Bag einen hübschen Hingucker. Zusätzliche Details bekommen die runden Taschen durch ebenfalls runde Nieten oder florale Stickereien auf dem Leder. Beim Kombinieren machen sich die Taschen in mini und midi zu Blümchenkleidern und weiten Röcken.

 

Die Taschen Trends 2017 zum Nachkaufen

1. | 2. | 3. | 4. | 5. | 6. | 7. | 8. | 9. | 10.

taschen trends 2017 die schoensten herbsttasche unter 50 euro mode modeblog fashionblog - 3

Maxi statt mini – diese XL Bags sind echte Platzwunder

Mehr ist mehr, zumindest wenn es um diesen Taschen Trend 2017 geht. Statt mini Modell, in dem man kaum etwas mitnehmen kann, sind jetzt große XL Taschen angesagt, die aus besonders weichem und knautsch-fähigen Materialien bestehen. Neben weichem Leder findet sich auch hier wieder das flauschige Kunstfell. Die ikonische Handtasche dieses Trends ist im Übrigen die klassische Tote Bag. Bei der neuen angesagten Trageweise zieht man jetzt einen der Henkel durch den anderen oder trägt die Tasche mit der Hand unter dem Taschenboden. Selbst businessmäßige Outfits mit Hosenanzügen und Co. bekommen durch dieses Update einen besonders coolen Twist.

 

Die Taschen Trends 2017 zum Nachkaufen

1. | 2. | 3. | 4. | 5. | 6. | 7. | 8. | 9. | 10.

Teilen:
sarahvonh

Sarah von Heugel ist die Gründerin und Autorin des Modeblogs SARAHVONH sowie Studentin der Materiellen Kultur: Textil und Germanistik.

1 Kommentar

  1. 30. September 2017 / 7:32

    Auf Seite 2 sind viele Modelle, die mir sehr gut gefallen. Für den Herbst brauche ich auch noch eine Tasche :-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / http://www.goldzeitblog.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.