LINE ART DIY | GALLERY WALL UPDATE MIT SELBST GEMACHTEN PRINTS

0
line-art-diy_gallery-wall-update-mit-selbst-gemachten-prints_modeblog-blog-diyblog - 1

Mein heutiges Line Art DIY füllt endlich mal wieder die Interior-Kategorie hier auf dem Blog, die ich in letzter Zeit zugegebenermaßen etwas vernachlässigt habe. Wie man an meiner aktuellen Lieblingsbluse von Paloma Wool und auch an den Inspirationen in meinem Instagram-Feed sehen kann, bin ich dem aktuellen Line Art Trend total verfallen. Die einfachen Strichzeichnungen, die schon in der Klassische Moderne von Malern wie Pablo Picasso oder Henri Matisse angefertigt wurden, erleben gerade ein großes Comeback. So findet sich Line Art in der Mode beispielsweise auf T-Shirts und Blusen, in Form von Kettenanhängern und Ohrringen oder eben auch im Interior-Bereich. Dort etwa schmücken Kunstdrucke und Poster Wände und Gallery Walls. Da die minimalistischen Zeichnungen prädestiniert dafür sind, sie selber zu machen, anstatt sie für viel Geld zu kaufen, zeige ich euch in diesem Beitrag ein einfaches Line Art DIY, das wirklich jeder nachmachen kann.

line-art-diy_gallery-wall-update-mit-selbst-gemachten-prints_modeblog-blog-diyblog - 9

line-art-diy_gallery-wall-update-mit-selbst-gemachten-prints_modeblog-blog-diyblog - 3
line-art-diy_gallery-wall-update-mit-selbst-gemachten-prints_modeblog-blog-diyblog - 7

Was ihr für das Line Art DIY benötigt:

  • Papier – hier genügt beispielsweise einfaches Kopierpapier
  • Bleistift für eigene Entwürfe
  • Schwarzen Edding oder Filzstift in einer anderen bevorzugten Farbe
  • Drucker – Zuhause oder in einem Copy Shop
  • Bilderrahmen nach Wahl

 

line-art-diy_gallery-wall-update-mit-selbst-gemachten-prints_modeblog-blog-diyblog - 5
line-art-diy_gallery-wall-update-mit-selbst-gemachten-prints_modeblog-blog-diyblog - 11

Line Art DIY – so einfach lassen sich die Zeichnungen selber machen

Für meine selbst gemachten Lina Art Bilder habe ich zuallererst einige Inspirationen bei Pinterest zusammengetragen. Eine Auswahl meiner Lieblingszeichnungen findet ihr auf der Pinnwand auf der zweiten Seite des Beitrags. Danach habe ich meine 10 Favoriten ausgewählt und diese in der gewünschten Größe ausgedruckt. Da ich die Prints für meine 21x30cm großen Bilderrahmen der Gallery Wall anfertigen wollte, konnte ich diese ganz einfach auf einem DIN A4-Papier ausdrucken. Natürlich ist auch jede andere Größe möglich, die dann aber gegebenenfalls im Copy Shop gedruckt werden sollte. Nach dem Drucken muss der Print nur noch abgepaust werden. Ich habe hierfür einen schwarzen Edding mit runder Spitze benutzt, jeder andere Filzstift kann dafür aber auch verwendet werden. Besonders schön zur Geltung kommen die Line Art Zeichnungen, wenn man sie abschließend in Bilderrahmen einfasst. Ich habe für die Gallery Wall diese Rahmen von Hema verwendet. Für zwei weitere Prints im Schlafzimmer habe ich mir zusätzlich Bilderrahmen in Naturholz von Baywa bestellt. Das Modell findet ihr hier.

Auf der zweiten Seite des Beitrags findet ihr weitere Bilder der Gallery Wall sowie eine Pinterest Pinnwand mit vielen Vorlagen für die Line Art DIY Prints…

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Please enter your name here