10×10 CHALLENGE OUTFIT – TAG 3

2
10x10 outfit challenge outfit tag 3 mode modeblog fashionblog - 1

Nach Outfit 1 und Outfit 2 ist heute natürlich der dritte Look für die 10×10 Challenge an der Reihe. Ich freue mich sehr, dass die ersten beiden Outfits von euch so positiv aufgenommen worden sind und ihr mir auf den unterschiedlichsten Wegen bereits Feedback habt zukommen lassen. Einige von euch haben dabei jedoch auch erklärt, dass sie sich diese Art der Challenge momentan nicht zutrauen würden. Als kleinen Tipp möchte ich daher allen Unentschlossenen mit auf den Weg geben, dass die 10×10 Challenge verkürzt, aber eben auch verlängert werden kann. Wichtig ist dabei nur, dass Verhältnis beizubehalten. So könnt ihr auch eine 6×6, 12×12 oder 20×20 Challenge starten. Eine weitere Möglichkeit zur Vereinfachung, die ich im Auftaktbeitrag bereits genannt habe, ist die, am Wochenende auszusetzen und die Challenge an 2×5 Werktagen umzusetzen. Da in vielen Berufen so oder so ein bestimmter Dresscode vorgegeben ist, der oft wenig modischen Spielraum zulässt, kann diese Variation die Challenge stark vereinfachen.

10x10 outfit challenge outfit tag 3 mode modeblog fashionblog - 2

10x10 challenge outfit tag 3 capsule wardrobe look mode modeblog 2

Outfit Tag 3

  • Camisole
  • Midirock
  • Pantoletten
  • Netztasche
  • Sonnenbrille
  • Statement Ohrringe

Meine Gedanken zu Tag 3 der 10×10 Challenge

Am dritten Tag der Challenge haben sich in meinem Outfit bereits zwei Wiederholungen eingeschlichen: das Camisole aus Outfit Nr. 1 sowie die Sandalen aus Outfit Nr. 2. Da es sich bei allen ausgewählten Stücken jedoch um echte Lieblinge handelt, fühlt sich das bisher nicht weiter schlimm an. Zu den eben genannten Teilen habe ich ein noch ungetragenes der 10 Kleidungsstücke, einen Midirock von Zara sowie eine Netztasche kombiniert. Entstanden ist dabei ein Sommeroutfit, dass ich so auch für den bevorstehenden Urlaub auf Korfu einpacken würde.

10x10 outfit challenge outfit tag 3 mode modeblog fashionblog - 3
10x10 outfit challenge outfit tag 3 mode modeblog fashionblog - 4

Die Richtlinien der 10×10 Challenge

Zu den 10 Teilen gehören:

  • Schuhe
  • Jacken
  • Kleider
  • Röcke
  • Hosen
  • T-Shirts
  • Blusen etc.
Ergänzt werden dürfen:

  • Schmuck
  • Taschen
  • Hüte
  • Schals
  • Tücher
  • Gürtel etc.

Gründe, an der 10×10 Challenge teilzunehmen:

  • Eine kleine Shopping-Pause einlegen und Geld sparen.
  • Sich an der bestehenden Garderobe erfreuen und diese wieder zu schätzen wissen.
  • Die eigene Kreativität testen und sich einer Herausforderung stellen.
  • Den eigenen Stil genauer definieren und zu sich selbst finden.
  • Eine Capsule Wardrobe ausprobieren und herausfinden, ob sie etwas für einen ist.
  • Für eine Reise packen und endlich nicht mehr zu viel mitnehmen.
Vorheriger Artikel10×10 CHALLENGE OUTFIT – TAG 2
Nächster Artikel10×10 CHALLENGE OUTFIT – TAG 4
Sarah von Heugel ist die Gründerin und Autorin des Mode- und Lifestyleblogs SARAHVONH sowie Studentin der Materiellen Kultur: Textil und Germanistik.
TEILEN

2 KOMMENTARE

  1. Liebe Sarah, Die 10 x 10 Challenge klingt spannend, allerdings befürchte ich, dass ich nicht kreativ genug wäre.. aber Dein Outfit ist klasse, gefällt mir richtig gut und verlockt mich doch, das Experiment auch mal zu wagen 😀
    Liebste Grüsse
    Janine von https://www.vivarubia.ch/

    • Liebe Janine,
      manche Dinge weiß man nie, bis man sie ausprobiert. Traue dich doch ruhig mal heran die Challenge. 🙂
      Liebste Grüße und viel Spaß!

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Please enter your name here