10×10 CHALLENGE OUTFIT – TAG 10

WerbungEnthält Affiliate-Links

Es ist vollbracht! Tag 10 der 10×10 Challenge ist erreicht und ich beschließe die Challenge mit einem lässigen Basic-Look und der Erkenntnis, dass Outfits mit den richtigen Schuhen stehen und fallen. Genau aus diesem Grund habe ich mich bei den 10 Teilen für die Challenge auch für drei Paar verschiedene Schuhe entschieden. Seitdem ich diese Erkenntnis für mich gewonnen habe, sind tatsächlich keine neuen Designer Handtaschen, dafür aber einige hochpreisige Schuhe in meinen Kleiderschrank gewandert. Zu diesen gehören unter anderem meine Chanel Slingback Pumps, die ich auch in diesem Look trage. Für mich sind die chicen Designer Klassiker der perfekte Gegenpart zu den restlichen Basic-Teilen des Outfits.

10x10 challenge outfit tag 10 capsule wardrobe mode modeblog fashionblog - 2

10x10 challenge outfit tag 10 capsule wardrobe look mode modeblog 2

Outfit Tag 9

  • Cardigan
  • Basic-Shirt
  • Mom Jeans
  • Slingback Pumps
  • Beuteltasche
  • Sonnenbrille
  • Statement Ohrringe

Meine Gedanken zu Tag 10 der 10×10 Challenge

Am zehnten und letzten Tag der 10×10 Challenge bin ich modisch gesehen Back to the Roots gegangen und habe den simpelsten aller Basics-Looks getragen: Blue Jeans und weißes T-Shirt. Ergänzt habe ich das Outfit mit Cardigan und Beuteltasche. Der sogenannte Game Changer, also der Bestandteil des Outfits, der es zu etwas Besonderem macht, sind jedoch die Chanel Pumps. Wie weiter oben schon geschrieben, sind Schuhe für jeden Look entscheidend. Nicht um sonst echauffierte sich schon Carrie Bradshaw über die Bitte, an der Tür die Schuhe auszuziehen – schließlich ist es ein Outfit!

10x10 challenge outfit tag 10 capsule wardrobe mode modeblog fashionblog - 3
10x10 challenge outfit tag 10 capsule wardrobe mode modeblog fashionblog - 4

Die Richtlinien der 10×10 Challenge

Zu den 10 Teilen gehören:

  • Schuhe
  • Jacken
  • Kleider
  • Röcke
  • Hosen
  • T-Shirts
  • Blusen etc.
Ergänzt werden dürfen:

  • Schmuck
  • Taschen
  • Hüte
  • Schals
  • Tücher
  • Gürtel etc.

Gründe, an der 10×10 Challenge teilzunehmen:

  • Eine kleine Shopping-Pause einlegen und Geld sparen.
  • Sich an der bestehenden Garderobe erfreuen und diese wieder zu schätzen wissen.
  • Die eigene Kreativität testen und sich einer Herausforderung stellen.
  • Den eigenen Stil genauer definieren und zu sich selbst finden.
  • Eine Capsule Wardrobe ausprobieren und herausfinden, ob sie etwas für einen ist.
  • Für eine Reise packen und endlich nicht mehr zu viel mitnehmen.
Teilen:
sarahvonh

Sarah von Heugel ist die Gründerin und Autorin des Modeblogs SARAHVONH. Neben ihrer Selbstständigkeit als Modebloggerin ist sie gemeinsam mit ihrem Ehemann als Event- und Hochzeitsfotografin (www.vonheugel.de) tätig. Zudem unterstützt sie Unternehmen im Bereich Social Media und gibt Workshops zu den Themen Pinterest und Bloggen.

2 Kommentare

  1. 17. August 2017 / 9:34

    Von deiner Challenge bin ich total begeistert und vor allem erstaunt, wie du diese tollen unterschiedlichen Looks gestylt hast! Machst du nochmal so eine Challenge? :-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / http://www.goldzeitblog.de

    • sarahvonh
      Autor
      17. August 2017 / 15:39

      Liebe Melanie,danke für deine lieben Worte, ich freue mich sehr, dass dir die Looks gefallen. Aufgrund der positiven Resonanz werde ich die Challenge ab jetzt voraussichtlich jede Saison machen.Viele liebe Grüße zurück!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.