PRODUKTTEST | BESSER SCHLAFEN MIT LEESA

Anzeige

Besser schlafen – Studien zufolge ist das ein Wunsch, den jede zweite Frau und jeder vierte Mann äußert. In Zeiten von erhöhtem Stress leiden viele Menschen unter Schlafstörungen und stehen morgens müde, gerädert und im schlimmsten Fall mit Rückenschmerzen auf. Auch mein Verlobter und ich kannten diese Probleme. Neben Schulter- und Rückenschmerzen, plagten uns oft Phasen, in denen wir einfach nicht durchschlafen konnten. Dabei ist ein geruhsamer und vor allem durchgehender Schlaf sehr wichtig für den Körper, denn Schlafmangel kann schon nach einer Nacht, aber vor allem auch auf Dauer unsere Gesundheit gefährden. Nach einer Nacht mit schlechtem Schlaf sind wir am nächsten Tag weniger konzentriert, haben mehr Hunger, sind emotionaler und anfälliger für Erkältungen. Bei dauerhaftem Schlafmangel hingegen steigt sogar das Risiko für Diabetes, Schlaganfälle oder Übergewicht, weshalb dieser nicht auf die leichte Schulter genommen werden sollte.

Als vor einigen Wochen Leesa auf mich zukam und mir eine Zusammenarbeit anbot, waren mein Verlobter und ich bereits einige Zeit auf der Suche nach einer neuen Matratze. Für einen erholsamen Schlaf ist die richtige Matratze ein wichtiger Faktor und wir vermuteten dementsprechend als Ursache für unseren schlechten Schlaf die mindere Qualität unserer bisherigen Matratze. Mit der Möglichkeit des 100 Nächte langen Probeschlafens, waren wir natürlich gerne bereit, die Matratze auszuprobieren. Was das besondere an einer Leesa Matratze ist und wie unsere Erfahrungen mit ihr waren, erfahrt ihr weiter unten.

besser-schlafen-mit-leesa_modeblog-fashionblog - 2

Schnelle Lieferung und einfacher Aufbau

Nachdem man sich zum Kauf der Matratze entschieden hat, dauert die Herstellung und Lieferung der Matratze etwa 4-7 Werktage. Die komprimierte und aufgerollte Matratze wird in einem etwa 112x43x43cm großen Karton versendet und somit sehr platzsparend transportiert. Mit Hilfe des Kartons lässt sich die Matratze leicht an den richtigen Platz tragen. Dort kann man dann die Matratzenrolle aus dem Karton ziehen und auf dem Bettgestell positionieren. Anschließend muss man nur noch die Folie um die Matratze vorsichtig aufschneiden und innerhalb weniger Sekunden entfaltet sich die Matratze zur vollen Größe und ist innerhalb weniger Stunden schlafbereit.

besser-schlafen-mit-leesa_modeblog-fashionblog

Guter Schlaf made in Germany

Die Matratzen von Leesa bestehen aus drei verschiedenen Schaumstoffschichten und werden in Deutschland produziert und verpackt. Die obere Schicht der Matratze sorgt für Wärmeregulierung und Federung. Die mittlere Schicht besteht aus Memory-Schaum, der sich dem Körper anpasst und die Druckpunkte beim Liegen entlastet. Die untere Schicht bietet durch ihren Stützschaum Verstärkung und macht die Matratze besonders langlebig. Insgesamt ergibt sich so eine 25cm hohe Matratze, die von einer schönen, grauen Stoffhülle mit weißen Streifen umgegeben ist und die sich so deutlich von den üblichen weißen, langweiligen Matratzen anderer Hersteller unterscheidet.

besser-schlafen-mit-leesa_modeblog-fashionblog - 8

besser-schlafen-mit-leesa_modeblog-fashionblog - 3

Besser schlafen für den guten Zweck

Besonders hervorzuheben ist bei Leesa auch das soziale Engagement der Marke. Pro zehn verkaufter Matratzen spendet Leese mit dem Eine-für-Zehn-Programm eine Matratze an gemeinnützige Organisationen, wie beispielsweise Obdachlosenunterkünfte. Zusätzlich kümmert sich Leesa um eine verbesserte Ökobilanz und pflanzt zusammen mit der Arbor Tree Foundation pro verkaufter Matratze einen Baum.

besser-schlafen-mit-leesa_modeblog-fashionblog - 6
besser-schlafen-mit-leesa_modeblog-fashionblog - 5

Fazit: Besser schlafen mit Leesa?

Ich war von der Leesa Matratze bereits nach der ersten Nacht begeistert, mein Verlobter hingegen brauchte ein paar Tage, um sich an die eher weiche Matratze zu gewöhnen. Wir waren bis dato der Auffassung gewesen, dass eine harte Matratze besser für den Rücken ist und haben so immer eine härtere Matratze besessen. Jetzt, einige Wochen später sind wir beiden jedoch vollkommen von der Matratze überzeugt und werden von der Rückgabegarantie definitiv keinen Gebrauch machen. Obwohl es in den letzten Tagen auch nachts noch sehr warm war, ist die Leese Matratze angenehm kühl geblieben und hat uns so einen erholsamen Schlaf beschert. Mit einer Ausnahme habe ich bisher jede Nacht durchgeschlafen und fühle mich morgens endlich wieder frisch und erholt. Besser schlafen mit Leesa? Von mir ein klares Ja!

 

Noch einmal alle Fakten im Überblick:

  • Die richtige Matratze ist ein wichtiger Faktor für einen besseren Schlaf.
  • Leese bietet 100 Nächte langes Probeschlafen.
  • Alle Matratzen werden in Deutschland gefertigt und verpackt.
  • Der Versand und auch die Rückgabe sind kostenlos.
  • Für 10 verkaufte Matratze spendet Leesa eine Matratze für gemeinnützige Zwecke.
  • Für jede verkaufte Matratze wird ein Baum gepflanzt.
  • Leesa bietet eine 10-jährige limitierte Garantie auf alle Matratzen.
  • Alle Matratzen sind nach OEKO-TEX Standard 100 zertifiziert.
  • Mit dem Code “SARAHVONH25” bekommt ihr hier 25€ Rabatt auf eure Matratze.
Teilen:
sarahvonh

Sarah von Heugel ist die Gründerin und Autorin des Modeblogs SARAHVONH sowie Studentin der Materiellen Kultur: Textil und Germanistik.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.