MICRO-TREND | POOL SLIDES – DIE ADILETTEN 2.0 SIND DA

Enthält Affiliate-Links

Manche Trends sind anfangs eher verwunderlich, so auch der Trend rund um die Pool Slides, die Trendschuhe des Sommers. Pool Slides ist hierbei der hippe Begriff für Badelatschen, denn dieser Name klingt leider so gar nicht modisch oder nach Schuhtrend. Mit normalen Badelatschen haben die meisten der Pool Slides Modelle jedoch nichts mehr zu tun. Durch Perlen, Kunstfell, Strass oder coole Schriftzüge werden sie dieses Jahr quasi zu Adiletten 2.0 und sind einfacher zu stylen, als man denkt. Wo man die schönsten Modelle aktuell kaufen kann und wie man sie kombiniert sowie inspirierende Street Styles mit Pool Slides findet ihr wie immer im Verlauf des Trendreports.

Der Trend zum Nachkaufen

 

pool slides trend mode modeblog

Wie man den Trend jetzt trägt

Pool Slides findet man diese Saison nicht nur in ihrer klassischen Form als Adilette, wie man sie auch letztes Jahr schon an den Füßen einiger Fashionistas sah, sondern auch als hübsch verzierte Luxusversion. Von Topshop bis Miu Miu gibt es Pool Slides für den kleinen und großen Geldbeutel. Die sportlichen und eher schlichten Varianten sind perfekt geeignet um chice Outfits mit einem gelungenen Stilbruch zu brechen. Adiletten aus Gummi zum Faltenrock oder Blümchenkleid? Diese Saison ist alles erlaubt, beim Kombinieren darf gerne rumprobiert werden! Andersherum wird sportlichen Outfits mit geschmückten Pool Slides ein Upgrade zuteil. So sind Slides mit Perlen oder Kunstfell ein toller Kombinationspartner zu Jeans oder Jogginghosen, die gerade auch durch den Athleisure Wear Trend ganz oben in der Modeliga mitspielen. Also ran den Trendschuh und einfach mal austesten, mit welchem Styling er euch am besten gefällt!

Inspirierende Street Styles mit Pool Slides


Teilen:
sarahvonh

Sarah von Heugel ist die Gründerin und Autorin des Modeblogs SARAHVONH sowie Studentin der Materiellen Kultur: Textil und Germanistik.

6 Kommentare

  1. 9. Mai 2017 / 9:12

    Mir gefällt der Trend richtig gut. Slides habe ich noch gar nicht, aber ich denke da an ein paar klassische Adiletten .-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / http://www.goldzeitblog.de

    • sarahvonh
      12. Mai 2017 / 13:49

      Liebe Melanie,die klassischen Adiletten sind mit Sicherheit eine gute Wahl. Zu allem kombinierbar und durch ihr klassisches Design eher unabhängig vom Trend.Liebe Grüße zurück!

  2. 9. Mai 2017 / 17:45

    Liebe Sarah,

    ich muss gestehen, dass ich dem Adiletten-Trend noch nicht verfallen bin. 🙂
    Vielleicht muss ich mich auch erst an deren Anblick gewöhnen oder aber irgendjemand muss die Teile perfekt kombinieren, um mich damit anzufixen. 🙂
    In diesem Sommer (wenn er denn mal da ist!) stehen für mich Mules ganz hoch im Kurs. 🙂

    Allerliebste Grüße,
    Susa

    http://www.MISSSUZIELOVES.deå

    • sarahvonh
      12. Mai 2017 / 13:51

      Liebe Susa,man muss ja auch nicht jeden Trend mitmachen. Wenn es dich noch erwischt ist es toll, wenn nicht, dann nicht. :)Mules sind außerdem eine super Alternative, wie ich finde.Liebste Grüße zurück!

  3. 17. Mai 2017 / 16:06

    Ich habe mir auch schon ein Paar mit Perlen gekauft und hoffe diese auch bald tragen zu können.
    So langsam steigen die Temperaturen ja endlich. 🙂 Finde den Trend echt cool.

    Liebste Grüße
    xo Sunny | http://www.sunnyinga.de

    • sarahvonh
      24. Mai 2017 / 11:26

      Liebe Sunny,das klingt aber auch hübsch. Für Glitzer bin ich ja nicht zu haben, aber Perlen liebe ich. Mit ihnen sieht jedes Teil immer gleich so schön elegant aus – sogar Badelatschen. ;)Liebe Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.