10 FRÜHLING KEY-PIECES, DIE JEDE GARDEROBE AUFPEPPEN

Enthält Affiliate-Links

Das warme Wetter ist wieder zurück und ich zeige euch passend dazu 10 Frühling Key-Pieces mit denen man jetzt ganz einfach die Frühlingsgarderobe aufpeppen kann, die sich aber trotzdem sehr vielseitig kombinieren lassen. Hierbei setze ich auf eine ausgewogene Mischung aus aktuellen Trendteilen und minimalistischen Basics. Außerdem ist diese Key-Piece-Auswahl eine gute Möglichkeit, Farbakzente und Muster mit in die Garderobe aufzunehmen. Ich tue dies beispielsweise mit Khaki-Grün, Cognac-Braun und dunklem Pink sowie dem Gingham Muster.

Welche Key-Pieces tragt ihr in diesem Frühjahr? Hinterlasst mir gerne einen Kommentar und erzählt mir, wie ihr Frühlingsfrische in eure Garderobe bringt.

10-fruehling-key-pieces_modeblog - 2

1. Weiße Jeans

Weißes Denim ist diese Saison nicht nur wieder einmal voll im Trend, sondern auch eine einfach Möglichkeit, um einem Outfit die gewisse Portion Frühlings-Feeling zu verleihen. Egal ob als Jeans mit ausgefranstem Saum oder oversized Jeansjacke – weißes Denim passt zu allem und darf in keiner Frühjahrsgarderobe fehlen.

2. Army Jacke

Das die Army Jacke ein echter Allrounder ist, habe ich euch hier auf dem Blog schon des öfteren gezeigt. Mit Volantrock und beigem Basic-Shirt macht sie sich ebenso gut, wie mit Mom Jeans und geblümter Bluse. Zudem bietet die Army Jacke eine willkommene Abwechslung zu Trenchcoat und Lederjacke, zu denen man sonst im Frühjahr gerne greift. Wie man die Army Jacke am besten kombinieren kann, zeige ich euch hier auf Pinterest.

3. Gemusterte Bluse

Dezente Muster sind immer eine gute und einfache Art, um Abwechslung in die Garderobe zu bringen. Süße Streublumen, geometrische Muster oder klassische Streifen in Schwarz-Weiß oder fFarbe kommen auf leichten Bluse besonders gut zur Geltung und lassen sich zu schlichten Unterteilen wie Jeans oder Stoffhosen problemlos kombinieren.

4. Korbtasche

Zu den Key-Pieces für den Frühling gehören natürlich auch Accessoires. Hier kann man ruhig auf aktuelle Trends wie den rund um die geflochtenen Korbtaschen aus Bast oder Stroh setzen. Diese Taschen machen jetzt schon Lust auf den Sommerurlaub und bringen Leichtigkeit in jeden Look. Wie man das Trendpiece aktuell kombiniert und wo es die schönsten Modelle zu kaufen gibt, könnt ihr in diesem Micro-Trendreport nachlesen.

5. Slingback Pumps

Schuhe entscheiden bei fast jedem Outfit über den Gesamteindruck. Slingback Pumps, die die perfekte Symbiose aus offenem und geschlossenem Schuh darstellen, sind ideal für den Frühling geeignet. Ob im Two-Tone Look, wie mein Modell von Chanel, mit chicer spitzer Front oder in knalligen Farben – Slingbacks gehören diese Saison in jeden Schuhschrank.

6. Volantrock

Mit dem Volantrock hat es ein weiteres momentanes Trendteil in die Liste der Frühling Key-Pieces geschafft. Das verspielte Flair, das er versprüht, wertet jeden Basiclook im Handumdrehen auf. Wer eine Extraportion Pepp für die Frühlingsgarderobe bevorzugt, setzt auf Volantröcke mit angesagten Mustern oder in aktuellen Trendfarben.

7. Pool Slides

Coole Badelatschen sind ein Frühling Key-Piece für besonders warme Tage, allerdings sicherlich nicht jedermanns Sache. Für alle Liebhaber des Trends wie mich stellen sie jedoch eine schöne Abwechslung zu den altbekannten Birkenstocks dar, denn sie sind ebenso bequem. Solltet ihr noch unsicher sein, ob euch dieser Trend zusagt, schaut euch doch mal den Micro-Trendreport zum Thema an. Dort findet ihr inspirierende Looks mit Pool Slides und ein paar Tipps zum Kombinieren.

10-fruehling-key-pieces_modeblog - 3

10-fruehling-key-pieces_modeblog - 4

10-fruehling-key-pieces_modeblog - 5

8. Graues Basic-Shirt

Ein schlichtes Shirt in grau mit Rundhals- oder V-Ausschnitt gehört ganz klar zu den Basics unter den Key-Pieces. Es lässt sich zu allen Farben und Mustern kombinieren und ist somit der Grundstock für viele Frühlingslooks. Wer wie ich sonst eher auf weiße Basic-Shirts setzt, schafft hier eine leichte Variation, die bei vielen Outfits nichtsdestotrotz einen entscheidenen Unterschied ausmachen kann. Da ein meliertes Hellgrau meist einen schwächeren Kontrast zu anderen Farben darstellt, als hartes Weiß, ergeben sich oft völlig andere Looks – probiert es aus!

9. Leichter Strickpullover

Da wir hier vom Frühling in Deutschland reden, darf natürlich auch ein leichtes Strickteil auf der Key-Piece-Liste nicht fehlen. Ein einfarbiger oder gemusterter Pullover ist ein vielseitiges Basic, das sich je nach Belieben und Geschmack auswählen lässt. Über einem T-Shirt oder solo getragen, zu Hosen oder zu Röcken – ein Strickpullover passt zu allem und ist durch das oft wechselhafte Frühlingswetter unverzichtbar.

10. Besondere Umhängetasche

Last but not least ein weiteres Accessoire. Zusammengefasst habe ich es unter dem Begriff “besondere Umhängetasche”. Gemeint ist hier eine praktisch zu tragende Tasche, die trotz aller Praktikabilität das gewissen Etwas besitzt. Dies kann ein cooles Detail wie die Ringhenkel an meinem Modell von Mango, ein Schriftzug wie bei dieser Tasche oder eine Knallfarbe wie bei dieser Tasche sein. Hauptsache ist, dass die Tasche hat das Potenzial zum Hingucker hat und Schwung in euren Frühlingslook bringt!

10-fruehling-key-pieces_modeblog - 6

Teilen:
sarahvonh

Sarah von Heugel ist die Gründerin und Autorin des Modeblogs SARAHVONH sowie Studentin der Materiellen Kultur: Textil und Germanistik.

4 Kommentare

  1. 14. Mai 2017 / 7:14

    Deine Key Pieces gefallen mir sehr gut! Viele würde ich selbst tragen und da komme ich gleich zum Punkt: Mir fehlen noch sehr viele. Slides hätte ich gerne. Deine Tasche gefällt mir auch total gut. Deine Slingbacks von Chanel sind eh ein absoluter Klassiker .-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / http://www.goldzeitblog.de

    • sarahvonh
      16. Mai 2017 / 12:15

      Liebe Melanie,Die Key-Pieces wollen ja auch gut ausgewählt sein, da ist verständlich, dass hier und da noch was fehlt. Mit der Liste als Orientierung gelingt dir hoffentlich bald eine Komplettierung deiner ganz persönlichen Lieblingsstücke für den Frühling.Viele liebe Grüße zurück!

  2. 17. Mai 2017 / 16:39

    Eine tolle Auswahl an Key Pieces liebe Sarah. <3
    Eine weiße Jeans, ein Basic-Shirt sowie eine Lederjacke dürfen bei mir nicht fehlen.
    Bei der Schuhwahl würde ich auf Sneaker setzen und deine Korbtasche hört sich auch klasse an.

    Liebste Grüße
    xo Sunny | http://www.sunnyinga.de

    • sarahvonh
      24. Mai 2017 / 11:29

      Liebe Sunny,ich freue mich, dass dir meine Auswahl gefällt. Meine Lederjacke gehört sonst auch immer zu den Key-Pieces, diese Saison komme ich aber nicht so recht dazu sie zu tragen. Danke für die Erinnerung, werde sie jetzt bald mal wieder tragen. :)Liebste Grüße zurück!P.S. Eine Korbtasche kann ich dir nur empfehlen. Sie gibt jedem Outfit so einen schönen sommerlichen Vibe und ist quasi die günstigste It-Bag, die man zur Zeit kaufen kann. 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.