MICRO-TREND | VICHY-KARO

Dieses mal dreht sich der Micro-Trend-Report nicht um ein bestimmtes Kleidungsstück, sondern um einen echten Klassiker unter den Mustern – das Vichy Karo. Seit den 1950er ist es aus der Mode nicht mehr wegzudenken, in den 60er Jahren machten es Stilikonen wie Brigitte Bardot weltberühmt. Seitdem erlebt das Muster regelmäßig Comebacks. So auch in dieser Saison, in der das Vichy-Karo wieder in allen Formen und Farben auf den Laufstegen, auf der Straße und in den Shops zu finden ist.

Wie gefällt euch das Vichy-Karo? Hinterlasst mir gerne einen Kommentar und schreibt mir, wie ihr den Musterklassiker kombinieren würdet.

paloma wool lineart bluse mein sommer must-have mode modeblog fashionblog - 5

Wie man den Micro-Trend jetzt trägt

Das Vichy-Karo ist, egal ob in Weiß mit Schwarz oder einer anderen Farbe, ein schönes, leichtes Muster für den Frühling und Sommer. Man sieht es diese Saison unter anderem auf Bomberjacken, Röcken und Blusen, aber auch als Verzierung an Schuhen. Als Einstieg in den Trend bietet sich beispielsweise eine Bluse an, die in Kombination mit Jeans, Turnschuhen und Lederjacke ebenso gut aussieht, wie zu Rock und Trenchcoat. Auch Schuhe mit Vichy-Karo sind eine tolle Möglichkeit sich an den Trend heranzutasten, um zu sehen, ob dieses Muster zum eigenen Stil passt. Modemutigere können jetzt zu chicen Overalls oder Bleistiftröcken mit Rüschen greifen. Diese vereinen gleich zwei Trends dieser Saison in sich und passen perfekt zu coolen Print Shirts und Army Jacken, zu denen ihr hier einen weiteren Micro-Trend-Report findet. Weitere inspirierende Kombinationsmöglichkeiten habe ich euch auf der Pinterest Pinnwand zusammengestellt. Außerdem werde ich euch im Laufe der Woche ein Outfit und die Art und Weise, wie ich das Vichy-Karo trage, zeigen.

Street Styles mit Vichy-Karo


Teilen:
sarahvonh

Sarah von Heugel ist die Gründerin und Autorin des Modeblogs SARAHVONH. Neben ihrer Selbstständigkeit als Modebloggerin ist sie gemeinsam mit ihrem Ehemann als Event- und Hochzeitsfotografin (www.vonheugel.de) tätig. Zudem unterstützt sie Unternehmen im Bereich Social Media und gibt Workshops zu den Themen Pinterest und Bloggen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.