5 Tricks & Tipps zum Dr Martens Eintragen

WerbungEnthält Affiliate-LinksProduktplatzierung

Mit diesem Beitrag möchte ich euch Tricks und Tipps zum Dr Martens Eintragen geben, denn dies ist fast immer eine langwierige und oft schmerzhafte Angelegenheit. Jeder, der schon einmal ein neues Paar der geschnürten Boots getragen hat, weiß sicherlich, wovon ich hier schreibe. Da Dr. Martens gerade ein großes Comeback feiern und man sie sowohl an den Füßen der Street Style Ikonen, als auch in allen Stores und Online Shops sehen kann, möchte ich euch heute fünf Tipps und Tricks zum hoffentlich schmerzlosen Eintragen der Dr. Martens geben. Bevor ich euch diese auf der nächsten Seite verrate, komme ich aber erst einmal zu meinem Outfit mit dem Dr. Martens Modell 1460.

Das originale 1460 Modell der Dr. Martens mit 8-Eye-Schnürung trage ich hier aufgrund des höheren Schafts mit einer verkürzten Pedal Pusher Jeans von Closed. Obenrum habe ich mich für einen gerippten Wollpullover, der den 90s Vibe der Dr. Martens etwas aufnehmen soll und als kleinen Stilbruch für einen klassischen Wollmantel mit Gürtel von Set entschieden.

Wie gefällt euch mein Look um das Original von Dr. Martens? Lasst mich in den Kommentaren gerne wissen, wie ihr die Schuhe kombinieren würdet und ob ihr vielleicht noch hilfreiche Tipps zum Dr Martens Eintragen habt.

5-tricks-und-tipps-zum-dr-martens-eintragen-2

Shop the Look:

5-tricks-und-tipps-zum-dr-martens-eintragen-3

Tricks & Tipps zum Dr Martens Eintragen

1. Das richtige Modell und Material wählen

Beim Eintragen von Dr. Martens machen das Modell und vor allem das Material der Stiefeletten einen großen Unterschied. Quasi ein Einsteigermodell von Dr. Martens ist das Modell Emmeline. Das Einlaufen bei diesem Modell ist durch den kürzeren Schaft und die höher angesetzte Schnürung deutlich einfacher. Gerade der Fußrücken auf Höhe des Anfangs des geschnürten Teils, der Unterschenkel am Rand des Schafts und auch die Ferse sind die beanspruchtesten Bereiche. Wer sich an das klassische 1460 Modell, welches ich in diesem Beitrag trage, heranwagt sollte wissen, dass sich Glattleder und genarbtes Leder schneller dem Fuß an passen, als Lackleder. Wer also sehr schmerzempfindlich und eher ein Dr. Martens-Anfänger ist, sollte beispielsweise von diesem Lackledermodell erst einmal die Finger lassen.

2. Mit nassen Socken einlaufen

Die ersten Trageversuche kann man zum besseren Weichmachen des Leders mit nassen Socken durchführen. Hierfür am besten zuhause dicke Wollsocken mit Wasser nass machen und dann die Schuhe nach Möglichkeit so lange tragen, bis die Socken trocken sind. Grundsätzlich die Schuhe aber immer Ausziehen, wenn man erste wunde Stellen bemerkt. Hat man sich erst eine Blase gelaufen, wird das Eintragen nur noch langwieriger und schmerzhafter. Nach dem Tragen die innen leicht feuchten Schuhe mit Zeitungspapier ausstopfen und über Nacht trocknen lassen.

5-tricks-und-tipps-zum-dr-martens-eintragen-4




3. Verschiedene Socken beim Tragen kombinieren

Beim ersten längeren Tragen sollte man zur Vermeidung von scherzhaften Scheuerstellen zwei verschiedene Socken übereinander tragen. Hierfür zuerst einen dünnen Seidenstrumpf, dann einen dickeren Wollstrumpf anziehen. Beim Laufen kann so der Schuhe mit der Wollsocke besser über den, durch den Seidenstrumpf glatten, Fuß gleiten und verletzt die Haut nicht.

4. Hartnäckige Ecken beim Schuster bearbeiten lassen

Manchmal gibt es steife Stellen im Leder der Dr. Martens, gerade an den im 1.Tipp genannten Bereichen des Schuhs, die man beim Eintragen einfach nicht genügend weich gelaufen bekommt. Damit man dort langfristig keine Blasen oder wunden Stellen bekommt und die Stiefeletten auch ohne Tricks und zwei Paar Socken tagtäglich tragen kann, ist es möglich diese „Wetterecken“ für wenig Geld bei jedem Schuster weichklopfen zu lassen.

5. Im Notfall Second Hand kaufen

Wer die oben genannten Tricks und Tipps zum Dr. Martens Eintragen zu aufwändig oder schwierig findet, aber trotzdem nicht auf den Kultschuh verzichten möchte, kann Dr. Martens natürlich auch bei Kleiderkreisel, ebay Kleinanzeigen oder im Second Hand gebraucht kaufen. Dies hat in der Regel den Vorteil, dass das Einlaufen schon erledigt ist und man direkt mit den bequemsten Stiefeln überhaupt, denn das sind Dr. Martens nach dem Eintragen, loslaufen kann.

5-tricks-und-tipps-zum-dr-martens-eintragen-5
5-tricks-und-tipps-zum-dr-martens-eintragen-6

Outfitdetails

  • Set Camel Mantel | ähnlicher Mantel
  • Selected Femme Pullover * | ähnlicher Pullover
  • Closed „Pedal Pusher“ Jeans | ähnliche Jeans
  • Dr. Martens 1460 Stiefeletten * | gleiche Dr Martens Boots

5-tricks-und-tipps-zum-dr-martens-eintragen-7

sarahvonh

Sarah von Heugel ist die Gründerin und Autorin des Modeblogs SARAHVONH. Neben ihrer Selbstständigkeit als Modebloggerin ist sie gemeinsam mit ihrem Ehemann als Event- und Hochzeitsfotografin (www.vonheugel.de) tätig. Zudem unterstützt sie Unternehmen im Bereich Social Media und gibt Workshops zu den Themen Pinterest und Bloggen.

5 Kommentare

  1. Lea
    7. Dezember 2016 / 7:01

    Wirklich tolle Tipps! Bei mir hat es noch super geholfen, die Docs jeden Abend mit ordentlich Lederfett einzureiben und über Nacht einwirken zu lassen. Die ersten Male hab ich meine 1460er auch nur zu Hause getragen. Hatte fast keine Probleme….und jetzt: ein Traum :)Liebe GrüßeLea

  2. 7. Dezember 2016 / 9:40

    Dr Martens haben den Weg noch nicht in meinen Schrank gefunden aber die Tipps sind suuper! Dein Look gefällt mir übrigens sehr gut, finde den Mantel einfach wunderschön dazu!Liebst, Mirjam | http://www.miiju.ch

  3. Kerstin Ahrens
    8. Dezember 2016 / 21:41

    Klasse Tipps- auch wenn ich noch keine besitze. Aber wenn du deine eingelaufen hast…ping mich an XO Kerstin

  4. kriemhild Müller
    23. August 2019 / 17:43

    Danke für die Tipps, bin gerade dabei, mein erstes Paar einzulaufen (mit 64 Jahren)…bis jetzt geht es ohne allzu schlimme Probleme, mal sehen, wann ich den ersten Tag überstehe …
    …dein Look gefällt mir sehr – (ich trage nur schwarz), aber der Mantel ist überlegenswert ! DANKE !!!

    • sarahvonh
      Autor
      23. August 2019 / 22:51

      Vielen Dank für das tolle Feedback und viel Erfolg beim Eintragen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.