HOTEL REVIEW SENSIMAR MINOS PALACE I KRETA

Mit frischen Erinnerungen an unseren wunderschönen Urlaub auf Kreta möchte ich euch heute unser Hotel, das Sensimar Minos Palace, in einer Hotel Review vorstellen. Die Tatsache, dass ich diesen Urlaub sicher nicht vergessen werde, liegt nicht nur daran, dass ich währenddessen einen Heiratsantrag von meinem Freund Verlobten bekommen habe, sondern auch daran, dass das Sensimar Minos Palace eines der schönsten Hotels ist, in dem ich je gewesen bin. Im Folgenden möchte ich euch einige Impressionen des 5-Sterne-Hotels und vor allem der atemberaubenden Anlage zeigen und euch außerdem Informationen über die Lage, das Essen, die Zimmer, den Service sowie das Freizeit- und Sportangebot geben.

sensimar-minos-palace-kreta-12
sensimar-minos-palace-kreta-3
sensimar-minos-palace-kreta-2sensimar-minos-palace-kreta-2

Lage: Eine Insel auf der Insel

Das Sensimar Minos Palace befindet sich im Osten Kretas auf einer Halbinsel am Rande der Stadt Agios Nikolaos direkt an der Mirabello-Bucht. Das Hotel ist deutlich höher gelegen und bietet durch seine Randlage auf der Landzunge einen 270° Blick auf das Meer. Die Auffahrt zum Hotel führt auf die Landerhöhung und ist durch ein Tor mit Wärter gesichert. So haben nur Hotelgäste Zutritt zum Hotelgelände und man kann bedenkenlos seinen Mietwagen auf dem Hotelparkplatz abstellen. Da es sich um das letzte Hotel in der Reihe handelt, kann man die Lage als sehr ruhig und etwas abgeschieden vom touristischen Trubel bezeichnen. Für uns war das genau das, wonach wir gesucht haben. Wer allerdings abends gerne noch einmal kurz in die Stadt oder an den Hafen von Agios Nikolaos gehen möchte, hat einen Fußweg von etwa 2,5km vor sich.

Hotelanlage: Lost in Paradies

Neben der außergewöhnlichen Lage des Sensimar Minos Palace, ist vor allem die Hotelanlage besonders hervorzuheben. Durch seine bereits beschriebene direkte Meerlage verfügt das Hotel über einen privaten Sand-/Kiesstrand mit Zugang zum Meer. Nicht nur am Strand, sondern auch auf verschiedenen Felsplateaus kann man hier auf Liegen mit Sonnenschirmen entspannen, ohne das man unmittelbar neben anderen Hotelgästen liegt. Die verwinkelten Wegen die vom Hotel zum Strand, dem Pool oder zur Terrasse am Hauptrestaurant führen, sind mit Kakteen, Hecken, Rasen und Blumen umgegeben, sodass man wie durch eine Gartenanlage spazieren kann. Aufgrund der Wege und Treppen, die diese weitläufige Anlage mit sich bringt, ist sie leider nicht barrierefrei nutzbar, was bei der Buchung beachtet werden sollte.

sensimar-minos-palace-kreta-4

https://www.sarahvonh.com/wp-content/uploads/2016/09/sensimar-minos-palace-kreta-5.jpg

sensimar-minos-palace-kreta-23

Zimmer – Meerblick immer inclusive

Das Sensimar Minos Palace bietet fünf verschiedene Arten von Zimmern und Suiten. Da sich das Hotel besonders an Paare richtet, gibt es Doppelzimmer, Bungalows und Suiten. Bei den Suiten gibt es die Möglichkeit zwischen einer Suite mit einem Gemeinschaftspool oder einer mit einem Privatpool zu wählen. Durch die bereits mehrfach erwähnte Lage verfügen alle Zimmer über einen wunderschönen Meerblick. Dieser erstreckt sich entweder über das offene Meer oder über die Mirabello-Bucht an dessen Ufer sich Agios Nikolaos erstreckt. Die Ausstattung der Zimmer ist modern und entsprach unserem Geschmack. Da unser Zimmer direkt am Ende des Flurs lag, konnten wir zudem auf die Hotelbucht und auch aufs offene Meer hinaus blicken, was wirklich traumhaft schön war.

Essen – Kulinarische Vielfalt für jeden Geschmack

Das Frühstück sowie das Abendessen können im Sensimar Minos Palace im Hauptrestaurant, dem Amalthea, eingenommen werden. Das reichhaltige Buffet bietet sowohl lokale kretische Speisen als auch internationale Küche. Zur Mittagszeit bietet ein Restaurant direkt am Strand, das Kulinarium, à la carte verschiedene griechische Speisen und frischen Fisch. Während hier die Karte täglich gleich war, wurden im Hauptrestaurant jeden Abend andere Gerichte zu wechselnden Themen angeboten. Auch das Frühstück variierte von Tag zu Tag und bot alles, was das Herz begehrt. Von Waffeln und Pancakes über Joghurt, Trockenobst und Nüsse bis hin zu individuell zubereitetem Omelett und frischen Früchten – mit dieser Auswahl ist ein guter Start in den Tag garantiert.

sensimar-minos-palace-kreta-22
sensimar-minos-palace-kreta-18
sensimar-minos-palace-kreta-15

sensimar-minos-palace-kreta-11

sensimar-minos-palace-kreta-19

Freizeit- und Sportangebot – Wassersport, Tennis & mehr

Wer nicht nur in der Sonne liegen, sondern sich auch sportlich betätigen möchte, kann dies im Sensimar Minos Palace auf viele Arten tun. Auf zwei Tennisplätzen und im Fitnessstudio gibt es die Möglichkeit, sich in Eigenregie sportlich zu betätigen. Darüber hinaus wird in kleinen Gruppen Yoga oder Aqua-Fitness angeboten. Gegen Aufpreis ist es außerdem möglich, Kanus, Jet-Skis oder Motorboote auszuleihen. Auch Tauchtouren oder Stand Up Paddling sind im Programm. Letzteres haben wir gleich an zwei Tagen gemacht und waren mehr als begeistert. Den Preis von 20€ pro Stunde für ein SUP-Board empfanden wir als angemessen.

Service – Aufmerksamkeit in vielen Sprachen

Für mich steht und fällt die Meinung über ein Restaurant oder Hotel mit dem Service. Im Sensimar Minos Palace hat das freundliche und aufmerksame Service-Personal den sehr guten Eindruck des Hotels noch mehr bestätigt. Egal ob in den verschiedenen Restaurants, an der Rezeption, der Bar oder im Spa – wir wurden stets zuvorkommend, aber keinesfalls aufdringlich bedient. Hinzu kommt, dass viele der Mitarbeiter bis zu fünf Sprachen sprechen konnten, etwa drei Viertel davon deutsch.

sensimar-minos-palace-kreta-16

sensimar-minos-palace-kreta-17

https://www.sarahvonh.com/wp-content/uploads/2016/09/sensimar-minos-palace-kreta-6.jpg
sensimar-minos-palace-kreta-24
sensimar-minos-palace-kreta-25

Spa: Alles für Entspannung und Schönheit

Zu einem Urlaub im Hotel gehört für viele ein Besuch im Spa einfach mit dazu. Das Sensimar Minos Palace bietet auch hier ein Rundum-sorglos-Paket. Neben verschiedenen Massage werden unter anderem auch Gesichtsbehandlungen und Thalasso angeboten. Besonders toll finde ich die Tatsache, dass im Spa für die Behandlung viele typisch griechische und maritime Zutaten wie Olivenöl, Algen, Honig oder sogar Raki verwendet werden. Außerdem gibt es die Möglichkeit, sich nicht nur im Spa, sondern auch draußen am Meer in einem Pavilion massieren zu lassen. Da wir bei unserer Anreise einen Massage-Gutscheine geschenkt bekommen haben, konnten wir gemeinsam eine 50-minütige Partnermassage genießen, nach der wir uns herrlich erholt gefühlt haben.

sensimar-minos-palace-kreta-10

Weitere Informationen zum Hotel findet ihr hier auf der Website des Sensimar Minos Palace.

Sensimar Minos Palace
Ammoudiou
Agios Nikolaos 721 00
Kreta – Griechenland

 

Vielen Dank an das Sensimar Minos Palace für den wunderschönen Urlaub und eine unvergessliche Zeit.

Teilen:
sarahvonh

Sarah von Heugel ist die Gründerin und Autorin des Modeblogs SARAHVONH sowie Studentin der Materiellen Kultur: Textil und Germanistik.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.