COS SWEATSHIRT KLEID, STATEMENT KETTE & CÉLINE TRIO BAG I BERLIN

Wie bereits im letzten Outfitpost erwähnt, geht es nun mit meinem zweiten Outfit des Fashion Week-Dienstags weiter. Diesen Look mit Sweatshirt Kleid und meiner heiß geliebten Céline Trio Bag habe ich unter anderem zur Schau von Odeur im Erika-Heß-Eisstadion getragen. Mit diesem monochromen Look wollte ich den cleanen Stil des schwedischen Labels aufgreifen, was mir meiner Meinung nach ganz gut gelungen ist. Es mag vielleicht etwas seltsam klingen, aber mir gefällt es mich, soweit es mit meinem eigenen Stil vereinbar ist, passend zu den verschiedenen Designern, zu kleiden, auch wenn ich leider kein Kleidungsstück des Labels besitze.
Das schlichte weiße Kleid von Cos aus Sweatshirtstoff habe ich daher mit einer geometrischen Statement Kette, ebenfalls von Cos, kombiniert. Beide Stücke konnte ich, ebenso wie die aus dem letzten Post, bei Cos im Sale ergattern. Um den Look ein kleines Upgrade zu verpassen, habe ich zu einem Paar Mules von Topshop gegriffen und auch die schwarze Umhängetasche von Céline wieder mitgenommen. Ein Accessoire, welches außerdem bei keinem Fashion Week Look fehlen darf, ist natürlich eine Sonnenbrille, weshalb ich wie immer meine Ray-ban „Round Metal“ getragen habe.

Wie gefällt euch mein Outfit für die Schau von Odeur?

cos sweatshirt kleid statement kette céline trio bag - 2

cos sweatshirt kleid statement kette céline trio bag - 3

cos sweatshirt kleid statement kette céline trio bag - 5

dress – Cos [similar here] trio bag – Céline [similar here] mules – Topshop [here] statement necklace – Cos [similar here] sun glasses – Ray-Ban „Round Metal“ [here]

cos sweatshirt kleid statement kette céline trio bag - 6

cos sweatshirt kleid statement kette céline trio bag - 7

sarahvonh

Sarah von Heugel ist die Gründerin und Autorin des Modeblogs SARAHVONH. Neben ihrer Selbstständigkeit als Modebloggerin ist sie gemeinsam mit ihrem Ehemann als Event- und Hochzeitsfotografin (www.vonheugel.de) tätig. Zudem unterstützt sie Unternehmen im Bereich Social Media und gibt Workshops zu den Themen Pinterest und Bloggen.

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.