JOGGING PANTS, STRIPED BLOUSE & AIGNER IVY BAG

Nach meinem gestrigen Interiorpost über meine Gallery Wall habe ich heute wieder ein Outfit mit Jogging Pants und Streifenbluse für euch. In letzter Zeit gesellt sich zu meinen Lieblingsfarbe Schwarz, Weiß und Beige immer öfter auch Dunkelblau, wie man an diesem Look besonders gut sehen kann. Im Frühling ist Navy eine tolle Alternative zu Schwarz, obwohl ich generell kein Problem damit habe, Schwarz auch in den wärmen Monate des Jahres zu tragen, wie ich auch schon in meinem letzten Outfitpost erwähnt habe.
In diesem Post trage ich einen wollweißen Mantel von H&M, den ich im Sale für nur 20€ gefunden habe. Auch die gestreifte Bluse von Edited mit Trompetenärmeln ist ein Neuzugang in meinem Kleiderschrank, für die ich zwei alte Blusen aussortiert habe. Die dunkelblaue Jogging Pants hingegen sollte ihr bereits aus diesem Post kennen, wo ich sie ebenfalls mit einer schicken Bluse etwas aufgewertet habe. Auch die Sling Pumps von Heine und die Aigner Ivy Umhängetasche sind alte Bekannte, die ich besonders gerne zusammen trage.

jogging pants striped blouse and aigner ivy bag - 2

jogging pants striped blouse and aigner ivy bag - 3

jogging pants striped blouse and aigner ivy bag - 4

jogging pants striped blouse and aigner ivy bag - 5

jogging pants striped blouse and aigner ivy bag - 6

jogging pants striped blouse and aigner ivy bag - 7

coat – H&M [similar here] blouse – Edited [here] jogging pants – H&M [similar here] bag – Aigner „Ivy“ * [here] sling pumps – Heine [here] brooch – Chanel [similar here] sunnies – Ray-Ban „Round Metal“ [here]

Die mit * gekennzeichneten Artikel wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

sarahvonh

Sarah von Heugel ist die Gründerin und Autorin des Modeblogs SARAHVONH. Neben ihrer Selbstständigkeit als Modebloggerin ist sie gemeinsam mit ihrem Ehemann als Event- und Hochzeitsfotografin (www.vonheugel.de) tätig. Zudem unterstützt sie Unternehmen im Bereich Social Media und gibt Workshops zu den Themen Pinterest und Bloggen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.